Sie hat Österreichs Friseure mit einem guten 4.Platz bei den Euroskills 2021 in Graz vertreten: Seda Türkoglu aus Braunau | Fotocredit: EuroSkills 2021

29.09.2021

EuroSkills 2021: Medallion for Excellence für Friseurin Seda Türkoglu

Super Erfolg für unsere Teilnehmerin bei der Europameisterschaft der Berufe! Friseurin Seda Türkoglu verpasst mit Platz 4 nur knapp das Stockerl und fährt mit der "Medallion for Excellence" nach Haus. Die Platzierungen in der Übersicht ...

Vom 22.-26. September fanden zum ersten Mal in Österreich die Euroskills, die Europameisterschaften der Berufe statt. 450 internationale Teilnehmer in über 30 Berufen traten im Bewerb gegeneinander an, für die Friseure ging ►Seda Türkoglu aus Braunau (Oberösterreich) an den Start.

Unterstützt wurde Seda hierbei von ihrer persönlichen Euroskills Expertin Susanne Zuser, ihrem Trainer im Damenfach Oliver Oettl und Dieter Kohler, Trainer im Bereich Herren. Monatelang bereitete sich Seda akribisch vor, um in den Projekten Damenfrisur, Herrenfrisur, Catwalkdesign und Hochstecken bestens gewappnet zu sein.

Mit einem hervorragenden 4. Platz und lediglich 15 Punkten Rückstand auf Platz 3 sicherte Seda den Österreichern einen Achtungserfolg im Bewerb der Friseure hinter Russland, Italien (Südtirol) und Frankreich.
Aufgrund ihrer hohen Punktezahl erhielt sie zudem die "Medallion for Excellence", die nur TeilnehmerInnen verliehen bekommen, die eine Punktzahl von über 700 erreichen konnten. Insgesamt glänzte das Team Austria in allen Berufen mit 11 Gold-, 12 Silber- und 10 Bronzemedaillen sowie 4 Medallions for Excellence! 

Die Hairdressing Resultate der Euro Skills Graz 2021

  • Gold: Mariia Nezhdanova, Russland (751 Punkte)
  • Silber: Lisa Marie Winding, Italien / Südtirol (738 Punkte)
  • Bronze: Laurine Liney, Frankreich (732 Punkte)
  • 4. Platz (Medallion for Excellence): Seda Türkoglu, Österreich (717 Punkte)
  • 5. Platz (Medallion for Excellence): Nikolett Nagy, Ungarn (705 Punkte)
  • 6. Platz: Alexandre Stamatiadis, Belgien (695 Punkte)
  • 7. Platz: Aigerim Toishibayeva, Kasachstan (691 Punkte)
  • 8. Platz: Jéssica Bastos, Portugal (687 Punkte)
  • 9. Platz: Daniela Liva Ozolina, Lettland (676 Punkte)
  • 10. Platz: Weronika Radoszewska, Polen (674 Punkte)
     

Mega-Event auf Europaniveau

EuroSkills 2021 ist heuer mit Sicherheit eines der einzigartigsten Events in ganz Österreich. Bei der Europameisterschaft der Berufe trafen rund 450 junge Fachkräfte aufeinander und ritterten um eine der heißbegehrten Medaillen in über 30 unterschiedlichen Berufen. Die Teilnehmer kamen aus über 30 Ländern und sind entweder ausgelernte Fachkräfte oder Absolventen einer berufsbildenden höheren Schule und höchstens 26 Jahre alt und brachten das gesamte Areal am Gelände des Schwarzl Freizeitzentrums bei Graz zum Brodeln.

Erstmals seit der Gründung von EuroSkills fand diese Europameisterschaft in Österreich statt. Das Team von EuroSkills 2021 arbeitete unermüdlich daran, die Berufs-EM zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Und das war es für alle nationalen und internationalen TeilnehmerInnen! Ein Mega-Event, mit motivierten jungen Leuten, ausgelassener Stimmung, kollegialem Nationenwettstreit und Party. Ein Event, das gleichzeitig auch als Chance gesehen werden, die berufliche Ausbildung nachhaltig attraktiver zu gestalten und dem Fachkräftemangel durch das Aufzeigen unterschiedlicher Karrieremöglichkeiten entgegenzuwirken.

Über Euroskills:

EuroSkills ist ein Berufswettbewerb, der in der Regel alle zwei Jahre in Form einer Europameisterschaft ausgetragen wird (Ausnahme aufgrund von COVID-19: EuroSkills 2021). Im Mittelpunkt stehen junge, talentierte Fachkräfte im Alter von bis zu 25 Jahren (bei Euroskills 2021 26 Jahren), die in rund 45 europäischen Berufen Spitzenleistungen erbringen. Die Wettbewerbe in den Berufsfeldern aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung werden von rund 450 aktiven Teilnehmern bestritten.

Facts:

  • Rund 450 Teilnehmer
  • 31 Mitgliedsländer
  • 43 Berufe + 4 Präsentationsberufe
  • 70.000 m² Wettbewerbsfläche im Skills Village
  • Datum: 22.-26.09.2021
  • 22.09. Eröffnung // 23.-25.09.2021 Wettbewerb // 26.09.2021 Schlussfeier
  • Wettbewerb: Schwarzl Freizeitzentrum, Premstätten
  • Eröffnung und Schlussfeier: Stadthalle, Graz