Anzeige
Credit: Andonis Vassiliades

29.06.2017

Preisfrisieren um die "Rose vom Wörthersee"

Schnittige Styles, fetzige Looks und eine Österreich-Premiere beim diesjährigen Kärntner Frisurenwettbewerb...

Das Casino Velden war wieder Schauplatz des Frisurenwettbewerbs"Rose vom Wörthersee" , bei dem zahlreiche Lehrlinge, Gesellen und Friseurmeister aus ganz Österreich in 8 Bewerben um die Gewinnertrophäen frisierten, stylten und rasierten.

Dieses Jahr schickte die Landesinnung Kärnten die TeilnehmerInnen nicht nur ins Rennen um die schönsten Hochsteck- und Brautfrisuren, zum ersten Mal wurden auch Bärte gestylt.
Beim Bewerb um den „First Austrian Barber Award“ präsentierten die Friseure fetzige Herrenhaarschnitte und ein topmodisches Bartstyling.


Raffaela Malyvon der Akademie Wien, Carina Hofervon dem Betrieb Konrad Zöttl in Villach und Michael Tews aus Graz entschieden die drei Großkategorien für sich.
 

Alle GewinnerInnen im Überblick:

„Rose vom Wörthersee“ Damen
1. Maly Raffaela Akademie Wien
2. Halitov Dezhelil Akademie Wien
3. Krizic Marjana Akademie Vorarlberg

„Rose vom Wörthersee“ Herren
1. Hofer Carina Konrad Zöttl, Villach
2. Kloner Romeo Akademie Wien
3. Leitner Lisa Dietmar Koschitz, Spittal

Austrian Barber Award
1. Tews Michael Graz
2. Niederl Jürgen Graz
3. Poier Juliane Reine Männersache Barbershop Glaser, Klagenfurt

Akademie Master Trophy
1. Maly Raffaela Akademie Wien
2. Neuwirth Lisa Akademie Wien
3. Kloner Romeo Akademie Wien

Lehrlingswettbewerbe
1. Lehrjahr
1. Kohlweg Gregor Tamara Schindler, Feldkirchen
2. Huber Katharina c.u.t. Hairdesign by Werner Moser, Spittal
3. Rainer Beatrice Frisuren Krug, Villach

2. Lehrjahr
1. Egger Nadine Dietmar Koschitz, Spittal
2. Gebhard Gina Marie C - Style - Weiß Claudia, Feldkirchen
3. Noisternig Alina c.u.t. Hairdesign by Werner Moser, Villach

3. Lehrjahr
1. Golobic Selina c.u.t. Hairdesign by Werner Moser, Spittal
2. Malle Jennifer Anja Huber, Dellach
3. Pugl Julia Feldkirchen bei Graz