Anzeige

13.04.2012

Andreas Paischer: Kunst, Malerei und die Wirkung der Farben

Fünf der besten Farbprofis aus Deutschland und Österreich haben sich in dem von Wella Professionals frisch ins Leben gerufenen COLOR CLUB zusammengetan, um sich in kreativer und innovativer Gemeinschaft intensiv dem Thema Farbe anzunehmen und im gegenseitigen Erfahrungsausstausch das Farbhandwerk der Zukunft zu entwickeln. Einziger Österreicher im Team ist der Salzburger "Moltoforte"-Chef Andreas Paischer.

ANDREAS PAISCHER IM INTERVIEW:
Woher kommt deine besondere Leidenschaft für Farbe?
Ich bin mit Kunst und Malerei aufgewachsen. Die Wirkung der Farben hat mich dabei immer schon begeistert. Für mich ist die Wirkung von Farben im Haar ein unglaublich spannendes Erlebnis. Ein Erlebnis ohne Grenzen und verblüffenden Möglichkeiten.

Was ist dein Erfolgsgeheimnis als Farbexperte bzw. wie hast du deine besonderen Fähigkeiten über die Zeit entwickelt?
Das ständige Arbeiten mit Farbe. Nach viel Theorie kommt noch viel mehr Praxis. Ständiges Beschäftigen mit Farben und die genaue Wirkungsweise der Produkte im Haar.

Wie schaffst du speziell in deinem Salon die Anwendung und Umsetzung vieler Farbdienstleistungen?
Durch viel Fachwissen im Team wird Farbe zur Selbstverständlichkeit. Meine Mitarbeiter werden vom ersten Tag an über das Thema Farbe informiert und ständig mit neuen Ideen und Techniken versorgt. Dadurch entstehen neue, eigene Ideen.

Warum ist das Wella Farbportfolio bzw. der Farbfullservice für dich als Farbexperte so wichtig?Jedes Haar ist anders und benötigt daher unterschiedliche Behandlungen. Der Farbkreis alleine ist hierfür zu wenig.

Was ist dein Lieblingsfarbprodukt und warum?
Ich liebe Koleston Perfect. Es ermöglicht eine fast grenzenlose Farbenwelt.

Du als Farbexperte, wie schaffst du es, deine Kunden immer wieder neu zum Thema Farbe zu beraten?
Alles ändert sich ständig. Die Mode, die Natur, die Lebenseinstellung der Kunden. Diese Entwicklung wird jeweils mit neuer Farbe begleitet.

Was sind deine Tipps und Tricks spannende Haarfarbe zu schaffen, die es nur in deinem Salon gibt?
Nimm die Natur zum Vorbild und Quelle deiner Inspiration.

Wie stellst du sicher, dass deine Farbkundin regelmäßig zu dir in den Salon für eine Farbdienstleistung zurück kommt?
Ich muss Ihr Vertrauen gewinnen und meine Kompetenz als Farbexperte unter Beweis stellen. Ehrliche und richtige Beratung.

Wie schaffst du es eine neue Kundin für das Thema Farbe zu begeistern?
Ich spreche über die wichtigste Nebensache der Welt: Schönheit ist Kopfsache!

Was begegnet dir als häufigster Abwehrgrund bei Kunden für Farbe und wie gehst du darauf ein?Angst davor, dass Haarfarbe die Haare schädigt und kaputt macht. Ich gewinne das Vertrauen der Kunden über die direkte und genaue Information über das Thema Farbe. So kann ich meine Kompetenz beweisen und die Angst nehmen.
 

Photo Credit & Interview: Wella Professionals


Interview:Katja Ottiger