Anzeige

11.02.2019

Die Hairstyles der Grammy-Awards 2019

So wenig überrascht man von den AbräumerInnen des Abends war, so wenig überrascht war man von den Looks & Hairstyles der Stars! Aber seht selbst...

Die gestrigen Grammy Awards gingen recht unspektakulär und ohne große Aufreger über die Bühne. Auch bei den Looks der Celebrities war nichts dabei, was man nicht schon gesehen hatte... Straight LoBo's wie der von Dua Lipa, langes ausgeföhntes Haar, wie wir es von Heidi Klum gewohnt sind und ganz vereinzelte, wenig einfallsreiche Hochsteckfrisuren. Nicht einmal Lady Gaga machte bei der Awardverleihung mit ihrer Frisur auf sich aufmerksam! Anstatt einer pompösen Avantgarde-Haarkunst wählte sie braven Mittelscheitel und leicht unfrisiert wirkende Wellen. Gar nicht GAGA...

Die einzigen, die sich vielleicht ein wenig mehr über ihren Look Gedanken gemacht haben und aus der "faden" Red Carpet-Misere herausstachen, waren Katy Perry mit ihrer ultracoolen Shortcut-Gelfrisur und J.Lo und Singer-Songwriterin Janelle Monae mit glamourösen Hutkreationen und Kopfbedeckungen. 

Wir hoffen eindeutig auf mehr Frisuren-Einfallsreichtum der Stars bei der Oscar-Verleihung in zwei Wochen!