Anzeige
Credit: Walter Rupp

10.10.2018

Tiroler Friseurin glänzt bei den EuroSkills 2018 in Budapest

500 TeilnehmerInnen - 28 Nationen - 39 Berufssparten. Und 1 Europameistertitel...

Von 25. bis 29. September wurde Budapest zum Austragungsort des fachlich hochwertigsten Berufsbewerbs Europas. Über 100.000 Besucher waren bei den diesjährigen EuroSkills dabei.

Mittendrin: Saatsmeisterin Christina Hofer aus Innsbruck, die für die österreichischen Friseure an den Start ging.

Sie absolvierte sechs verschiedene Module über drei Tage und konnte stolz das Diplom "Medallion for Excellence", das an nur 9 Teilnehmer vergeben wurde, für den Berufsstand der Friseure Österreichs mit nach Hause nehmen.

Im Moment bereitet sich Christina Hofer auf ihre Meisterprüfung 2019 vor und möchte sich in Zukunft auch weiterhin bei nationalen und internationalen Bewerben engagieren.

Insgesamt bestand das "Team Austria" aus einer Gruppe von 43 junger Fachkräfte, die sich über mehrere Tage ins Zeug legten.

Der Europameistertitel "Hairdressing" ging letztendlich an die Französin Alix Darles.