Anzeige
Credit: imSalon Grafik

25.11.2014

Wella und Unicef: Making Waves

Heuer half auch die Österreicherin Eveline Gassner Jugendlichen in Rio de Janeiro.

Making Waves, die Initiative von Wella und Unicef hat sich darauf spezialisiert, benachteiligten jungen Menschen einen Anstoss für eine bessere Zukunft zu geben. Im Wella Trainingscenter in Rio de Janeiro wurden die 18 Jugendlichen zwei intensive Wochen lang auf einen erfolgreichen Berufseinstieg vorbereitet. Es wurde geföhnt, geflechtet und der Friseurberuf näher gebracht.

Wella hat ausserdem beschlossen, in diesem Jahr kein Geld für kurzlebige Kundengeschenke auszugeben. Stattdessen wurde heuer eine grosszügige Spende von €10.000 an Anna Wilhelm von Unicef Österreich übergeben. „Es gibt derzeit so viele Krisen wie nie zuvor. Am meisten betroffen sind immer Kinder und Jugendliche, die plötzlich eine riesige Verantwortung zu übernehmen haben. Wir benötigen daher heuer jede Spende besonders dringend“, sagt Frau Wilhelm.