Zeichnung: Claudia Maitz

14.01.2023 - 18.01.2023 - Wien

Kurs Perücke knüpfen mit Claudia Maitz

"Die Herstellung einer Perücke muss unserer heutigen Zeit entsptechen", davon ist Claudia Maitz überzeugt. Perücken sind ihre Leidenschaft, die Erhaltung dieses Handwerks ihre Passion. 

Denn es gibt vielfältige Arten eine Perücke herzustellen und vielfältige Möglichkeiten, eine Perücke zu verwenden. In diesem Kurs legt Claudia Maitz die Basis für Kreativität, der letzlich keine Grenzen gesetzt sind. Um mehr über Claudia Maitz zu erfahren, lest unser persönliches ►Interview

KURSINHALT:

  • Probeknüpfen mit verschiedenen Tüllarten und Haarqualitäten
  • Vorbereitung für die Abnahme der Kopfmaße und Transferierung auf den Monturkopf
  • Herstellung einer maßgeschneiderten Montur
  • Verknüpfen der Haare
  • Stylen der Haare
  • Arbeitsunterlagen

ABLAUF:

  • 1. Tag: Theorie, Abnahme der Maße und Vorbereitung des Monturkopfes, Beginn mit der Herstellung der Montur
  • 2. Tag: Herstellung der Montur
  • 3.-4. Tag: Probeknüpfen (Richtung, Dichte, Wirbel)
  • 4.–7. Tag: Perücke knüpfen
  • 8.–26. Tag: Heimarbeit; 1x pro Woche Besprechung über Zoom oder nach Absprache im Atelier
  • 27.–28. Tag: Knüpfen, Waschen, Schnitt, Styling

TERMINÜBERSICHT:

  • Sa. 14.1. - Mi. 18.1. | 09-17 Uhr
  • So. 22.1. – Mo. 23.1. | 09–17 Uhr
  • So. 12.2. – Mo. 13.2. | 10–17 Uhr
     

TERMIN Block 1: 14.01. - 18.01.2023 in Wien