30.12.2021

Fashion Report 2022 by Intercoiffure Deutschland

2022 geht es um Positivität, Kreativität, Mut und Kraft, die in Easy Schnitten und natürlichen Farben Ausdruck finden.

Kay Schneider, Modedirektor der Intercoiffure Deutschland und Modedirektor Europa zu den Looks 2022

Was war bei der Umsetzung der neuen Kollektion besonders wichtig?
Kay Schneider: 
Uns ist es immer sehr wichtig, dass die Looks tragbar sind und die Kollektion eine echte Salonkollektion ist, das bedeutet Frisuren, mit denen sich KundInnen identifizieren können und mit denen die FriseurkollegInnen Umsatz in den Salons machen können.

Es ist sehr bunt in der Kleidung. Wieso wird 2022 aus deiner Sicht so farbenfroh?
KS:
 Wir halten uns stark an Pantone und die jährlichen Trendfarben, die das Institut seit mehr als drei Jahrzehnten rausgibt. Und diese sind für das Jahr 2022 sehr kräftig, leuchtend und strahlend: Gelb, Königsblau und Orange und Rosé.

Wie begeistert Intercoiffure die Kundinnen für eine Veränderung?
KS: 
Aktuell sieht man auf den sozialen Netzwerken immer noch sehr viel langes Haar mit Balayage. Allerdings ist das nicht die tägliche Salonarbeit, denn die Kundin ist bereit für eine Veränderung, sofern die Beratung professionell ist. Gerade junge Mädchen werden so zu einem Typ und heben sich von der Masse ab.

Credits

Intercoiffure Fashion Team: Kay Schneider, Fiol Thormann, Matthias Scharf, Timon Schneider, Christos Georgiadis-Teksifer, Lisa Giangrande (FG)

Fashion Director: Kay Schneider
Fotografie: Adrian Bedoy, Torben Köster
Post-Production: Velislav Markov
Styling: Annet Veerbeek, Assistenz: Jeamy des Celles
Make-up: Jane Hirsch
Video: Nick Steuber Schneider