13.01.2020

Neujahresempfang mit neuem Intercoiffure Präsident

Seit letztem Herbst steht Andreas Innfeld den Intercoiffeuren Österreichs als neuer Präsident vor. Sein erster Neujahresempfang ist gelungen und manifestiert den größten Wert, den die Gemeinschaft der Intercoiffure lebt: Austausch.

Das neue Jahrzehnt beginnt mit einem neuen Präsidenten. Nach 15 Jahren Peter F. Pfister kommt Andreas Innfeld. Dessen erster Neujahresempfang im Wiener ANDAZ folgt der IC-Tradition Kultur, Business und Networking.

Der Tag startete mit einem Ausflug ins MAK, Museum für Angewandte Kunst in Wien. Motto: Wie sich ein Blickwinkel verändert, wenn man die Geschichte hinter den Dingen weiß. Am Nachmittag folgten spannende Vorträgen, die den roten Faden des Storytellings weiterziehen: Andreas Innfeld legte seine Intercoiffure-Visionen offen und spannte den Bogen von dem was war, zu dem, was sein könnte. Die Wichtigkeit und die Wirkungsweise der gemeinsamen Bespielung aller Kanäle betonte IC-Social Media Experte Joe Weißbacher, chaos hairconcept. Dem Thema Jugend und was ausgegrenzte junge Leute erleben, wenn sich jemand für sie interessiert, betonte Mag. Stoiber Concordia, School of Austria Hairdressers. Hannes Steinmetz, Privatsalon Steinmetz-Bundy, animierte zur Teilnahme an den Intercoiffure trendBlast2020 Bewerb und die Positionierung der Intercoiffure im Besonderne beleuchtete Edith Reitzel.

"Der Ausstausch ist der höchste Wert der Intercoiffure", ist Andreas Innfeld überzeugt und Ja, das wurde beim abendlichen Galadinner auf entspannte, charmante und humorvolle Weise gelebt.
An die 60 Teilnehmer insgesamt waren gekommen, darunter auch Fördermitglieder aus der Industrie, wie KAO, L’Oréal, Hair Haus, Paul Mitchell, La Biosthetique.

Peter Pfister, der im Herbst noch bekannt gab, sich zu freuen, vorerst kein Amt mehr inne zu haben, wurde unter Beifall zum Ehrenpräsidenten der Intercoiffure berufen und bleibt in beratender Funktion und international als „chairman“ und Verantwortlicher für das Intercoiffure Education Konzept der Worldacademy Paris zumindest bis 2021 aktiv.

Und es gibt Neuaufnahmen im Kreise der Intercoiffure Österreich:
Welcome: Lorenz Klammer (Sustainable Beauty), Alexander Rebhandl (Strassl GmbH), Katharina Bedrava (Salon Einzighaarig)

Fotocredits:
Martin Steiger | www.martinsteiger.com