Alle Treffer zu Salonbusiness

Branche

Alle Treffer zu Salonbusiness

Inspiration

Alle Treffer zu Salonbusiness

Business

Die böse Kundin

… macht einfach nicht mehr, was wir wollen! Seien Sie darauf vorbereitet, es wird noch schlimmer, denn INDIVIDUALISIERUNG und AUTHENTIZITÄT sind Megatrends und Ausdruck des gesellschaftlichen Wertewandels.

Männer als Farbkunden

Seit Jahren versucht man uns einzureden, dass das Männer-Farbbusiness zulegt, so wie Dauerwelle und Locken und, und, und! Doch irgendwie warten wir noch immer auf den großen Boom. Woran liegt es, dass zwar in Drogeriemärkten Männerkosmetik gewaltige Zuwächse verzeichnet, beim Friseur aber immer noch gespart wird?

Preisargumentation - Kolumne Dieter Schneider

Friseure denken oft: Unsere Kunden kennen unsere Preise und akzeptieren sie, sonst würden sie ja nicht kommen. Ist das so? Hinterfragt Dieter Schneider

Lesevergnügen in SalonAlltag

Wie aktuell und exklusiv sind eigentlich Ihre Zeitschriften, Trendfrisurenbücher oder Tageszeitungen, die Sie in Ihrem Salon für Ihre Kundschaft bereithalten? Gibt es Bücher? Und warum sich diese Frage stellen?

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit

Weihnachtszeit ist nicht nur die Zeit für Zimtsterne, Glühwein, Kerzen und Familienfeiern! Weihnachtszeit für den Salon bedeutet Geschenke-Zeit.

Wunschzettel - Kolumne Dieter Schneider

Nicht nur zu Feiertagen, beim Jahreswechsel, zu Geburtstagen oder auch wenn wir eine Sternschnuppe sehen, sollten wir uns etwas Gutes wünschen.

"Entscheiden Sie welche Frisur für mich richtig ist"

Das bekommen Friseure nicht selten von KundInnen zu hören. Kein Glücksfall, weiß Dieter Schneider.

Haarausfall - oft ein existenzielles Problem: Kolumne Dieter Schneider

Immer wieder werden Friseure von ihren Kundinnen und Kunden auf das Thema Haarausfall angesprochen. Da ist Kompetenz gefragt und Vorsicht geboten. Ein Beitrag von Dieter Schneider.

Umfrage-Ergebnisse: Relevante Businessthemen im Salon

54 Salonunternehmer aus Österreich nahmen teil an unserer Umfrage zu den wichtigsten Businessthemen im Salon. Die Ergebnisse sind eindeutig: Kundenbindung und -gewinnung stehen an erster Stelle und Recht spielt kaum eine Rolle.

Woran erkennen sie am Telefon einen guten Frisör?

Albert Bachmann weiß: Liebe Leser, das ist schlechthin die Frage, "Woran erkennen sie bereits am Telefon einen guten Frisör?" Ja woran denn?

Die Macht der Gedanken …

Kennen Sie die berühmte ‚Geschichte mit dem Hammer‘ von Paul Watzlawick?

12 Eisbrecher in der Kundenkommunikation

Ob Plappermaul in Redelaune oder Mauerblümchen, das nie den Mund aufkriegt: Stopp damit! Denn wir arbeiten mit Menschen und da geht es darum, die richtigen Worte zur richtigen Zeit zu nutzen.