Branche

Bundy Bundy Philharmonikerball-Frisur 2014

BUNDY BUNDY ist auch 2014 wieder Styling-Partner des eleganten Wiener Philharmonikerballs. Die festlich gestylten Ballfrisuren des BUNDY BUNDY Teams werden heuer erstmals von einem funkelnden Swarovski Haarschmuck in Form eines Violinschlüssels vollendet.

Bundy sucht für 2014 45 Lehrlinge an 18 Stanorten

Ausbildung mit Zukunft in der Beauty- und Stylingwelt: Friseurunternehmen BUNDY BUNDY sucht 45 Lehrlinge an 18 Standorten

Wella Österreich unterstützt UNICEF

Wella Österreich nimmt Weihnachten 2013 zum Anlass, im Namen seiner Kunden einen Beitrag zur Hilfe für die Opfer des verheerenden Taifuns auf den Philippinen zu leisten. Mit der Spende von 10.000 Euro werden Hilfsprojekte von UNICEF in dem Inselstaat unterstützt, die vor allem Kindern zugute kommen. Mit UNICEF verbindet Wella bereits eine jahrelange Zusammenarbeit für das Projekt „Making Waves“, bei dem Wella-Friseure Jugendlichen in einem wirtschaftlich schlecht gestellten Land Know-how vermitteln.

BS Wels in Tschechien

Unterstützt durch die Innung der Friseure und einem EU-Projekt, betreut durch Herrn Karl Pock von der WKOÖ reiste die Fachberufsschule Wels mit 3 Schülerinnen und deren Modellen zur tschechischen HARMONIE am 21.11.13, der Republikmeisterschaft junger Friseure und Kosmetikerinnen.

Klagenfurt setzt auf Creativmaster

Friseure und Stylisten sind gefragter denn je. Die Ansprüche der Kunden an ihr äußeres Erscheinungsbild sind immer größer, der Profi steht den Kunden dabei beratend und umsetzend zur Seite. Die Ausbildung in diesem Bereich muss breiter werden, denn die Anforderungen an die Jungstylisten sind immer höher. Grundlage für eine professionelle Stylisten Karriere ist die traditionelle Friseurlehre. Zusatzelemente können hier Fachwissen erhöhen.

Berufsschule – Ideen zur Lehre

Zum großen Mediensymposium unter dem Titel „Berufsschule – Ideen zur Lehre“ lud imSalon.at im November und das Interesse war groß. Unternehmer lauschten den Ideenansätzen unterschiedlicher Berufsschulen und anschließende Diskussionen zeigten auf, dass die Branche alles andere als aufgeklärt ist über Zusammenhänge rund um die Berufsschule und Ausbildung des verzweifelt gesuchten Nachwuchses. Von Raphaela Kirschnick

50 Jahre Berufsschule Wels

Ende Oktober 2013 feierte die Berufsschule Wels 2 ihr 50jähriges Bestehen. Die Lehrlinge organisierten eine tolle Show und sorgten mit fast 80 Modellen für ein visuelles Feuerwerk an Farbe und Styling.

FriseurIn unter Top 3 Lehrberufen 2012

Kärntens Young Stylist 2013

„Wir haben den Young Stylist Contest ins Leben gerufen, um unseren Jungfriseuren eine Plattform zu bieten, wo sie das bereits hohe Niveau ihrer Leistungen der Öffentlichkeit präsentieren können. Kärntens Jungstylisten gehören zur Elite Österreichs und zeigen auch in diesem Jahr, dass der Friseurberuf ein zukunftsreicher, selbstbewusster und kreativer Beruf ist“, erklärt Georg Wilhelmer, LIM Kärntens.

INEO-Siegel für Klipp

Am Mittwoch, 6. November, wurde KLIPP Frisör das Gütesiegel ineo von der Wirtschaftskammer OÖ verliehen. Das österreichische Familienunternehmen ist besonders stolz auf das umfassende Lehrlingskonzept, das aus der KLIPP-eigenen Akademie entstammt. 70 Frisöranwärter bekommen mit Lehrstart August 2014 wieder die Chance auf eine Top-Ausbildung bei einem der besten Lehrlingsausbildner Österreichs.

dm friseurstudio: Neue Lehrlingskampagne "Für alles was ich werden will"

Mit dem Slogan -Für alles was ich werden will- sucht dm für 2014 rund 300 Lehrlinge Friseurin/Stylistin ist einer der Top-Berufe, wenn junge Mädchen nach ihrem späteren Berufswunsch gefragt werden. Auch Kosmetikerin und Drogistin sind im Ranking der beliebtesten Lehrberufe weit vorne dabei. Genau in diesen Bereichen vergibt dm auch 2014 wieder rund 300 Lehrstellen in ganz Österreich. Darüber hinaus werden für die Salzburger Zentrale Bürokaufleute, Finanz- und Rechnungswesenassistenten und IT-Techniker sowie Betriebslogistikkaufleute in Enns ausgebildet.

Neue Friseurausbildung für 18+

Intercoiffeur Strassl bietet einen alternativen Ausbildungsweg für Friseure. Statt der klassischen Friseurlehre gibt es mit dem "Konzeptstylisten" eine Ausbildung für 18+ Jährige!

Eventpix

Inspiration

Sven König: FriseurDesigner mit Salonambition

Fashion- und Hairstyles sind seine Leidenschaft, ob als Wella-Topakteur oder Designer funktionaler Handtaschen. Seinen Lebensmittelpunkt hat der im deutschen Rheinland Geborene mittlerweile nach Wien verlegt. Neben seinen Aktivitäten für Wella und regelmäßigen Gastspielen in einem Münchener Salon ist Sven König gern gebuchter Stylist internationaler Stars und begleitet diese tageweise auf Events. 2009 gründete er die Firma "Cosy People", mit der er eigens designte Handtaschen auf den Markt bringt. [i]Fakten:[/i] - Meisterschule - Wella Trainer und Teamleiter München, Wella Studiomanager Hamburg - Art Director Lippert´s Friseure München - Nationale und Internationale Fashionshootings & TV Produktionen - Wella Shows & Seminare

Stephanie Haidenthaler: Know-how fernab der Großstadt

Aufbauend auf ihre Karriere als Goldwell-Fachtrainerin und unzähligen Diplomen und Weiterbildungen im In - und Ausland gründete Stephanie Haidenthaler 2005 die "Haareformer", einziges Friseurunternehmen der 1.000 Seelen Gemeinde Gurten in Oberösterreich, internationales Know How inklusive. [i]Fakten:[/i] 4 Mitarbeiter | 3 Lehrlinge - u.a. Diplome International der Toni& Guy Academie, Klassic Cutting Ausbildung Aldo Coppola Florenz, Visagistenausbildung Wien, Master of Colors Wella, Fachtrainer Ausbildung Goldwell - Arbeiten für TV: Yorkshire Tyne Tees Television, "Willkommen Österreich" (Make-up)

Horst Hohenauer: mehr Lebensqualität durch Mehrarbeit

Nach 6 Jahren als Salonleiter und Ideenentwickler im mütterlichen Salon hat sich der spätberufene Friseur und Goldwell-Fachtrainer 1993 mit eigenem Salon- und Schulungskonzept selbsständig gemacht. Mittlerweile umfasst das Unternehmen "Team Hohenauer" mehrere Salons, Kosmetikstudios, die junge Salonlinie "Hairline" und das Schulungszentrum "Style Academie". [i]Fakten:[/i] 60 Mitarbeiter | 20 Lehrlinge | 8 Filialen - Mode Haircules 2008 - Nominierung Austrian Hairdressing Award Damen West 2007

Patrick Grafenauer: Trendsetter mit Potential

Seit 2005 ist der in Hallein geborene Trendsetter bei Edingerh.schnitt und hat sich dort binnen weniger Jahre zum TopStylisten, Lehrlingsausbildner, Trainer und Bühnenakteur hochgearbeitet. Momentan feilt er an einer nächsten Kollektion für die Hairdressing Awards 2012. - Bühnenarbeit: 2011 Show Museumsquarlier Wien (Fashionweek) - Fotocollection für Hairdressingaward, Nominierung Hairdressingaward 2011, Kategorie Newcomer

Sonja THOMA & Magdalena BARI´s Gespür fürs Besondere

Sonja Thoma und Magdalena Bari waren jahrelang als Leiterinnen verschiedener Artistic Teams tätig, haben Seminare und Workshops geführt und für das Styling bei internationalen Film- und TV-Produktionen verantwortlich gezeichnet. 2011 haben sich die beiden Stylistinnen zusammengetan und die exklusive Stylingoase "THOMA & BARI" im Herzen der Wiener Innenstadt eröffnet. [i]Fakten:[/i]- 1 Salon | 3 Mitarbeiter | - 11 Shootings / Kollektionen mit 32 Medienberichten

Branchenvisionär Andreas Innfeld im Interview

Der gebürtige Bregenzer ist erfolgreicher Trainer und Unternehmer und als Branchenvisionär innovativ und zukunftsorientiert. Die Fakten sprechen für sich: - 2 Friseur-Unternehmen - "Video2Hair" Schulungsplattform (www.video2hair.com) - Leitung Videoproduktions Studio, Fotokollektionen, Videoproduktionen - Fotografie für Friseure (8 Nominierungen bei den Hairdressing Awards) - int. Frisurenshows (Warschau, Krakau, Venedig, Zürich, Wien), erste Frisurenshow als westlicher Friseur in Tiflis (Georgien) und Baku (Asarbaitchan) - Jugendweltmeister 1988, div. nationale und internationle Erfolge im Preisfirsieren

Classic MenCut

POEDIC by icono: Dreidimensional mit längerem Deckhaar; eine Reminiszenz an die Stil- und Design-Ikonen unserer Zeit made by ICONO Academy für Goldwell

VIDAL SASSOON ist tot!

Keine Beschreibung passt besser auf das Idol einer ganzen Branche: Der „Revolutionär der Haarmode“, VIDAL SASSOON ist tot! Im Alter von 84 Jahren starb der an Leukämie erkrankte Vidal Sassoon in seinem Haus in Los Angeles.

Markus Decker: Die Welt im Gepäck

Nach 10 Jahren im Beruf mit Stationen bei Sturmayr, Haartistic und Goldwell ist der gebürtige Salzburger mit Kollegen Andreas Hinteregger zu einer 2-jährigen Reise aufgebrochen, um auf verschiedenen Kontinenten von den Kollegen zu lernen und ihre Impressionen in Fotokollektionen festzuhalten. Seit 2011 wieder zurück in Salzburg macht er sich mit "Director´s Cut" selbstständig und feilt an neuen Kollektionen. - [i]Wichtigste Lehrstationen: [/i]Munich Hair Academy, Goldwell-Akteur - diverse Modenschauen, Kollektionen - freiberuflich tätig für KMS - [i]Preise: [/i] Color Zoom Challenge 2010 und 2011 div. Nominierungen für den AHDA 2010 und 2011

Christoph Goll: Friseursalon & Bar in Einem

Seit 6 Jahren ist er Friseurunternehmer und führte bisher zusammen mit seinem Bruder Bernhard den Salon "Goll&Goll". Nun aber belebt er ein neues Konzept der Salongestaltung. Seit Dezember 2011 empfängt er an einer meterlangen Bar gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Silke Moosbacher Gäste in der "Barschneiderei". Die einen kommen für einen neuen Look, die anderen besuchen das Café oder ein angesagtes Clubbing in den großzügigen Räumlichkeiten (230 m 2) der Linzer Innenstadt. [i]Fakten:[/i] Linz: „Die Barschneiderei“ | 1 Salon mit Café: 4 Mitarbeiter | 1 Lehrling || 10 Mitarbeiter Gastronomie Leonding: (gemeinsam mit Bruder Bernhard) „Goll & Goll“: 1 Salon | 3 Mitarbeiter | 2 Lehrlinge

Andreas Paischer: Kunst, Malerei und die Wirkung der Farben

Fünf der besten Farbprofis aus Deutschland und Österreich haben sich in dem von Wella Professionals frisch ins Leben gerufenen COLOR CLUB zusammengetan, um sich in kreativer und innovativer Gemeinschaft intensiv dem Thema Farbe anzunehmen und im gegenseitigen Erfahrungsausstausch das Farbhandwerk der Zukunft zu entwickeln. Einziger Österreicher im Team ist der Salzburger "Moltoforte"-Chef Andreas Paischer.

Top-Stylisten fragen ... SASSOONer antworten

Es wurde gefragt, erläutert, diskutiert und vor allem viel gelacht beim imSalon.at Exklusiv Roundtable mit österreichischen TopFriseuren und langjährigen Sassoon Anhängern und dem Sassoon Professional Artistic Team.

Business