Branche

FriseurIn unter Top 3 Lehrberufen 2012

Kärntens Young Stylist 2013

„Wir haben den Young Stylist Contest ins Leben gerufen, um unseren Jungfriseuren eine Plattform zu bieten, wo sie das bereits hohe Niveau ihrer Leistungen der Öffentlichkeit präsentieren können. Kärntens Jungstylisten gehören zur Elite Österreichs und zeigen auch in diesem Jahr, dass der Friseurberuf ein zukunftsreicher, selbstbewusster und kreativer Beruf ist“, erklärt Georg Wilhelmer, LIM Kärntens.

INEO-Siegel für Klipp

Am Mittwoch, 6. November, wurde KLIPP Frisör das Gütesiegel ineo von der Wirtschaftskammer OÖ verliehen. Das österreichische Familienunternehmen ist besonders stolz auf das umfassende Lehrlingskonzept, das aus der KLIPP-eigenen Akademie entstammt. 70 Frisöranwärter bekommen mit Lehrstart August 2014 wieder die Chance auf eine Top-Ausbildung bei einem der besten Lehrlingsausbildner Österreichs.

dm friseurstudio: Neue Lehrlingskampagne "Für alles was ich werden will"

Mit dem Slogan -Für alles was ich werden will- sucht dm für 2014 rund 300 Lehrlinge Friseurin/Stylistin ist einer der Top-Berufe, wenn junge Mädchen nach ihrem späteren Berufswunsch gefragt werden. Auch Kosmetikerin und Drogistin sind im Ranking der beliebtesten Lehrberufe weit vorne dabei. Genau in diesen Bereichen vergibt dm auch 2014 wieder rund 300 Lehrstellen in ganz Österreich. Darüber hinaus werden für die Salzburger Zentrale Bürokaufleute, Finanz- und Rechnungswesenassistenten und IT-Techniker sowie Betriebslogistikkaufleute in Enns ausgebildet.

Neue Friseurausbildung für 18+

Intercoiffeur Strassl bietet einen alternativen Ausbildungsweg für Friseure. Statt der klassischen Friseurlehre gibt es mit dem "Konzeptstylisten" eine Ausbildung für 18+ Jährige!

Intercoiffeur Mayer ist 40 Jahre an der Spitze

Zugegeben, es scheint leicht, sich in den ersten fünf bis zehn Jahren der Selbstständigkeit erfolgreich zu behaupten. 40 Jahre in der zweitgrößten Stadt Österreichs mit 300.000 Einwohnern nonstop zu den Top 3 der Hairstylisten zu zählen, ist allerdings alles andere als ein leichtes Unterfangen und erfordert einen enormen Aufwand und permanenten, hundertprozentigen Einsatz. Intercoiffeur Mayer hat diesen Weg gemeistert und darf heuer auf 40 Jahre zurückblicken.

Trend Vision Award 2013

Das Event der Superlative trifft auf Nachwuchshaarkünstler. Zum Nationalen Trend Vision Award 2013 werden auch 9 Teams aus Österreich an den Start gehen und ihre Trendinterpretationen präsentieren. Mit dabei sind erfahrene NTVA Teilnehmer wie Denis Halilovic oder Anne Duscher, die Österreich bereits im letzten Jahr beim Internationlen Trend Vision Award in Madrid vertraten, aber auch vielversprechende Newcomer.

HAARMANIA 2013 - Das Video

Das war die HAARMANIA 2013

Zusammenfassend bleibt zu sagen: DAS WAR SPITZE! Gelungen, Grandios, Gigantisch! Jedoch ein Wunsch wird stärker wie nie... Ein Rückblick von Raphaela Kirschnick

Pro-Duo neue Führung

Zum 1. Juli 2013 hat Gerrit Maßmann die geschäftsführende Funktion des Country Managers für Pro- Duo Deutschland und Österreich übernommen.

Wella Produkte für Intercoiffure Education for Life Projekt

Anfang Juli gingen Wella Produkte im Wert von über 30.000 Euro auf die Reise nach Bosnien und Südafrika. Ihr Ziel: Friseurschulen der von Wella seit vielen Jahren unterstützten Initiative „Intercoiffure Education for Life“. Hier bekommen von Krieg und Armut gebeutelte Jugendliche eine neue Zukunftsperspektive. Erfahren Sie mehr über diese außergewöhnliche Initiative in beigefügter

AHDA 2013 - die Nominierten

Wir gratulieren allen Nominierten der Austrian Hairdressing Awards 2013 sehr herzlich zu Ihrem erste Etappensieg! Sie gehören zu den besten TeilnehmerInnen in den einzelnen Kategorien! Eine tolle Leistung, denn die Menge und Qualität der eingesandten Bilder hat alle Erwartungen übertroffen und der 20köpfigen internationalen Jury ist die Entscheidung nicht leicht gefallen. Als Jurymitglied kann ich nur meine Bewunderung und den großen kreativen Geist in Österreich hervorheben, der in jeder Einsendung seinen Ausdruck fand. Ihre Raphaela Kirschnick PS: am 27. Oktober steigt die große Final-Party in der Meta Hall Wien!

Eventpix

Inspiration

Classic MenCut

POEDIC by icono: Dreidimensional mit längerem Deckhaar; eine Reminiszenz an die Stil- und Design-Ikonen unserer Zeit made by ICONO Academy für Goldwell

VIDAL SASSOON ist tot!

Keine Beschreibung passt besser auf das Idol einer ganzen Branche: Der „Revolutionär der Haarmode“, VIDAL SASSOON ist tot! Im Alter von 84 Jahren starb der an Leukämie erkrankte Vidal Sassoon in seinem Haus in Los Angeles.

Markus Decker: Die Welt im Gepäck

Nach 10 Jahren im Beruf mit Stationen bei Sturmayr, Haartistic und Goldwell ist der gebürtige Salzburger mit Kollegen Andreas Hinteregger zu einer 2-jährigen Reise aufgebrochen, um auf verschiedenen Kontinenten von den Kollegen zu lernen und ihre Impressionen in Fotokollektionen festzuhalten. Seit 2011 wieder zurück in Salzburg macht er sich mit "Director´s Cut" selbstständig und feilt an neuen Kollektionen. - [i]Wichtigste Lehrstationen: [/i]Munich Hair Academy, Goldwell-Akteur - diverse Modenschauen, Kollektionen - freiberuflich tätig für KMS - [i]Preise: [/i] Color Zoom Challenge 2010 und 2011 div. Nominierungen für den AHDA 2010 und 2011

Christoph Goll: Friseursalon & Bar in Einem

Seit 6 Jahren ist er Friseurunternehmer und führte bisher zusammen mit seinem Bruder Bernhard den Salon "Goll&Goll". Nun aber belebt er ein neues Konzept der Salongestaltung. Seit Dezember 2011 empfängt er an einer meterlangen Bar gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Silke Moosbacher Gäste in der "Barschneiderei". Die einen kommen für einen neuen Look, die anderen besuchen das Café oder ein angesagtes Clubbing in den großzügigen Räumlichkeiten (230 m 2) der Linzer Innenstadt. [i]Fakten:[/i] Linz: „Die Barschneiderei“ | 1 Salon mit Café: 4 Mitarbeiter | 1 Lehrling || 10 Mitarbeiter Gastronomie Leonding: (gemeinsam mit Bruder Bernhard) „Goll & Goll“: 1 Salon | 3 Mitarbeiter | 2 Lehrlinge

Andreas Paischer: Kunst, Malerei und die Wirkung der Farben

Fünf der besten Farbprofis aus Deutschland und Österreich haben sich in dem von Wella Professionals frisch ins Leben gerufenen COLOR CLUB zusammengetan, um sich in kreativer und innovativer Gemeinschaft intensiv dem Thema Farbe anzunehmen und im gegenseitigen Erfahrungsausstausch das Farbhandwerk der Zukunft zu entwickeln. Einziger Österreicher im Team ist der Salzburger "Moltoforte"-Chef Andreas Paischer.

Top-Stylisten fragen ... SASSOONer antworten

Es wurde gefragt, erläutert, diskutiert und vor allem viel gelacht beim imSalon.at Exklusiv Roundtable mit österreichischen TopFriseuren und langjährigen Sassoon Anhängern und dem Sassoon Professional Artistic Team.

Friseurweltmeisterin Gudrun Leitner

Sie ist Friseurin und Unternehmerin in dritter Generation. Sie sammelte im Laufe ihrer Karriere zahlreiche Titel im Preisfrisieren, wurde mit gerade mal 21 Jahren Weltmeisterin im Team und war über 13 Jahre Topakteurin für Goldwell. Nach einer privaten Pause stand sie jüngst wieder im Rampenlicht als Botschafterin der österreichischen Frisurenkollektion. [i] Auszeichnungen:[/i]- Weltmeisterin - Landes-, Bundes- und Staatsmeisterin - Grand Prix Siegerin - Jugend-Europameisterin

Erika Rainer: Lehrlinge verdienen mehr Wertschätzung!

Seit beinahe 25 Jahren ist Erika Rainer Salonunternehmerin und Lehrlingsausbilderin in Attnang-Puchheim. Mit ihrem persönlichen Engagement fördert und prägt sie seitdem den Branchenachwuchs, ob als Vorsitzende bei den Lehrabschlußprüfungen im WIFI und Vorsitzende bei den Meisterprüfungen, ob als aktives Mitglied im Innungs- und Lehrlingsausschuss oder als Vortragende für die Lehrabschlußprüfungen in der Berufsschule Wels. Für ihren Einsatz bei der Ausbildung und Förderung von Lehrlingen wurde sie 2008 mit dem "Haircules“ ausgezeichnet. [i]Fakten:[/i] - 11 Mitarbeiter | 3 Lehrlinge - 1 Filiale

Peter Maritz: Unterschätze nicht die Kunden, die recherchieren!

Der gebürtige Kanadier mit schweizer Pass ist seit 14 Jahren Wahlösterreicher und eröffnete 2006 seinen ersten Salon in Wien, dem 2012 aus Platzgründen Salon Nr.2 folgte. Für den ambitionierten Redken-Fachtrainer auch die Möglichkeit, zusätzlich Seminare in den eigenen Räumlichkeiten anzubieten.

Christian Sturmayr: Wie viel Inhalt hat dein Tag?

Es gibt wohl niemanden in der heimischen Branche, der seinen Namen nicht kennt. Seine Kreationen zieren die Laufstege internationaler Modenschauen und Fashion-Events. Die Liste seiner prominenten KundenInnen ist lang. Mit seinem erfolgreichen Konzept RED LEVEL by STURMAYR mit österreichweit 8 Salons verbucht er zusätzlich auf der unternehmerischen Seite ein beachtliches Plus. Seine Stationen: -Lehre bei Grecht -Toni&Guy London; Session Stylist New York, Paris; Creative Art Director Barcelona -Fashion Weeks London, Paris, New York, Mailand, Berlin -Haute Couture für Armani, Burburry, Louis Vitton, Roberto Cavalli, Missoni, Hugo Boss....

Concept Patrizia Grecht: Friseur-Gene und Innovationen

Geboren am 25.4.67 hat sie bereits 1987 als Friseurin begonnen. Dabei durchlief sie so wichtige Lehrstationen wie Günther Amann in Lörrach, Vidal Sassoon und Tony & Guy in London und die maske in Köln. Im berühmten elterlichen Betrieb in Wien bekam Sie nicht nur die tollen „Frisör-Gene“ sondern auch die wichtige Arbeitserfahrung mit auf den Weg. Ihre Fotoproduktionen sind längst international berühmt und immer wieder Gesamtkunstwerke. Aber auch auf internationalen Showbühnen, wie Alternative Hairshow oder Life Ball, bewies sie ihr Talent. Patrizia ist Saloninhaberin und Artdirector bei CONCEPT Patrizia Grecht.

Die Zwei: Peter Strassl & Peter Schaider

Seit über 30 Jahren sind die beiden Peters, Peter Strassl und Peter Schaider, in der Friseur Branche liiert, als Geschäftspartner, als Freunde, als Sparringpartner. Eine solch intensive Beziehung über einen so langen Zeitraum ist eher ungewöhnlich! Wir wollen wissen, wie es dazu kam, was die Stärke und das Durchhaltevermögen der Partnerschaft ausmacht und wie das Erfolgsrezept lautet. Das Interview führt Raphaela Kirschnick.

Business