17.04.2019

Wella schließt traditionellen Standort in Linz

Das Wella Büro sowie das Studio in Linz werden noch 2019 geschlossen und zum Teil nach Wien verlegt.

Der traditionelle Wella Standort in der Landwiedstraße 211 in Linz wird im Oktober 2019 geschlossen. Wie wir soeben erfuhren, erfolgt eine Standortverlegung des Büros nach Wien zur dort bereits bestehenden Betriebsstätte von Coty Consumer Beauty und Coty Luxury. 

Wella Österreich hatte in den vergangenen Jahren mit einigen Herausforderungen zu kämpfen: Geschäftsführerwechsel, Weggang langjähriger Mitarbeiter und Umstellung der Vertriebsstruktur haben im Markt Unruhe erzeugt. Der immer schwieriger werdende Aus- und Weiterbildungsbereich führte zu Problemen mit der Studioauslastung in Linz. Konsequenzen wurden erforderlich.

Dass diese Entscheidung keine Leichte war, ist nachzuvollziehen, denn Wella und Linz sind seit Jahrzehnten traditionell verbunden. "Jetzt geht es darum nach Vorne zu blicken und  kontinuierlich Möglichkeiten zur Verbesserung der Effizienz und Effektivität zu prüfen. Es ist ein wichtiger Schritt, um Wella Austria für die Zukunft fit zu machen und nachhaltiges und profitables Wachstum zu fördern." betont Pressesprecherin Claudia Böhm

Geschäftsführer Richard Heinritz begleitet als Geschäftsführer den Umzug. Die Mitarbeiter wurden heute über diese traurige Nachricht informiert, die Salesstruktur sowie das Studio in Wien bleiben erhalten. Änderungen wird es im Mitarbeiterstab geben, welche, darüber wird nun intern beratschlagt. Fest scheint zu stehen, dass nicht alle Mitarbeiter mit nach Wien umziehen werden. Die Geschäftsführung arbeitet bereits eng mit dem Betriebsrat zusammen, um die Veränderungen für die Mitarbeiter fair und sozialverträglich umzusetzen.