Anzeige

12.09.2016

Geschäftsführerübergang KAO: Walter Hoog geht, Marco Felice kommt

Ab dem 1.April 2017 übernimmt Mag.Marco Felice die Position des Geschäftsführers von KAO Österreich. Walter Hoog wird Ende Juli 2017 in den Ruhestand treten.

Somit ist sichergestellt, dass eine professionelle Übergabe aller Verantwortlichkeiten und Projekte stattfinden wird. In seiner 35-jährigen Firmenzugehörigkeit, davon über 20 Jahre als Geschäftsführer der österreichischen Firmenniederlassung, hat Walter Hoog den Ausbau und Erfolg des Unternehmens entscheidend mitbestimmt. Das gesamte Unternehmen bedankt sich bei Hoog für seine großartige Leistung und Loyalität. 

Marco Felice bringt, neben seinem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften (mit den Spezialisierungen in Unternehmensgründung und – entwicklung, sowie Marketing, Business und Internet) bereits reichlich Erfahrung in Führungspositionen mit. Unter anderem war Felice über drei Jahre als Geschäftsführer bei der in Österreich marktführenden Immobiliensoftware tätig. Seit 2013 ist der 35-Jährige bei Kao zuständiger Verkaufsleiter für Westösterreich. In dieser Position hat er gemeinsam mit seinem Team entscheidend dazu beigetragen die neue Unternehmensstrategie und –ausrichtung mit den beiden friseurexklusiven Marken Goldwell und KMS California weiter im Markt erfolgreich auszubauen.

In seiner neuen Funktion berichtet Marco Felice direkt an Tobias Staehle, General Manager Kao Salon Division DACH, Tschechische Republik, Italien und Südafrika.