01.11.2019

Men Bowl Cut by SebMan

Men Bowl Cut - gesehen auf der HAARMANIA 2019 in Salzburg. Get the Look!

Auf der HAARMANIA 2019 in Salzburg stylte Christian Feldker, SebMan Topakteur und Spezialist in Sachen MenStyle, einen Men Bowl. Wir haben die Details erfragt.
 

GET THE LOOK

Step 1| Eine Ein-Finger breite Kontur mit der großen Maschine vom vorderen Tampelbereich bis in den Nacken schneiden.

Step 2| Eine Hutlinienabteilung setzen und eine horizontale Führungslinie in einer Blockgraduation schneiden.

Step 3| Schere über Kamm die Konturenlinie mit der Führungslinie an der Hutlinie verbinden. Es wird immer vom vorderen Tampelbereich zur Nackenmitte gearbeitet.

 

Step 4| An A-Achse (von der Stirn in den Nacken) und B-Achse (über die Haarkrone von Ohr zu Ohr) die Führungslinien für eine Flächenstufung am Oberkopf schneiden und selbige erstellen.

Step 5| Die letzten beiden Passés auf das drittletzte Passé zurückdämmen, um Fülle im Stirnbereich zu erhalten.

Step 6| Individuelle Stirnmotivgestaltung. In diesem Fall „freehand blend cut“ für eine harte Linie und den ultimativen Bowlcut-Look.

Step 7| Locker mit der Hand trocken föhnen. Danach mit Channel- und Slice-Cut ausarbeiten für eine lässige Struktur.

Step 8| Styling und Finish mit einer Mischung aus „The Hero“ (flüssiges Styling-Gel) und „The Dandy“ (glänzende Pomade-Creme).