Alle Treffer zu Interview

Inspiration

Rene Pranz kämpft bei den olympischen Spielen

Der britische TIGI Educater Phil Downing im Talk

Wohlhabende Friseure und Nachwuchsprobleme in Grossbritannien, ein freier Platz für jeden, der mehr Selbstbewusstsein braucht und warum für ihn persönlich nur lange Haare infrage kommen.

Marina Kurz: Vom Ballett- aufs Seminarparkett

Mit Sprachbarrieren und Ballettdisziplin stellt sie sich dem Friseur-Sein und liebäugelt bereits mit der Forschung ...

Karin van Vliet: Im Farbrausch geht es um Millimeter

Bella Gehwolf denkt über das Aufhören nach

Daniel Doujak will weg von "friseurig"

Der junge Friseur-Späteinsteiger Daniel Doujak bringt Branchen-Klischees auf den Punkt: Konservative Innungsarbeit, Akkordarbeit im Halbstundentakt, schlechtes Image und Lehrlingsausbeutung,...

Michaela Joeris' erstes Jahr mit quirligen Friseuren

Nach dem ersten Jahr Hairstyling Ausbildung in der Modeschule Hallein zieht Schulleiterin Mag. Michaela Joeris Resümee, über die Belebung und Bereicherung der Schule durch die angehenden Beauty-Profis. Selbst quirlig, lebendig und leidenschaftlich spricht sie über Schulgeld, Förderung der Kernkompetenzen, über Ergänzung statt Konkurrenz und Ausbildungsdetails...

Christian Bernatzky kann sich alles erlauben

Susanne Höhenberger im dm-Höhenflug

Die 23-jährige Mühlviertlerin sprüht vor Elan und Freude über ihren Beruf als Qualitätstrainerin bei ihrer Berufsfamilie dm...

BertramK ganz ohne Kalender

Frank Brormann – der Daniel Düsentrieb der Friseure

Die inspirierende Kleinstadt Oelde in Nordrheinwestfalen ist Geburtsort des Calligraphy Cuts, der Vater Frank Brormann. Eigentlich wollte er nur Fußspuren hinterlassen, jetzt bereist er die Welt, lernt von den Amerikanern, revolutioniert das Schneiden feinen Haares , besticht mit Feinmotorik und German Engineering. Trotz alledem zählen Billardtisch und Kinderparty zu seinen erfolgreichsten Ideen!

Reinhard Dietrich kann einfach nicht auf Pause drücken

Alle Treffer zu Interview

Branche