Alle Treffer zu Salonbusiness

Inspiration

Alle Treffer zu Salonbusiness

Branche

Alle Treffer zu Salonbusiness

Business

PFLICHT seit 1.1.2012: Mindestlohn im Inserat

Seit 1.1.2012 sind in Stelleninseraten verpflichtend Angaben zum Mindestentgelt zu machen. Wer sich bisher dieser Pflicht entzogen hat, sollte schnell die Gehälter offenlegen, denn es wird auch mit einer Verwaltungsstrafe von 360€ geahndet.

Unterschätzte Chancen im Verkauf

Obwohl gleichermaßen wichtig für die Kundenzufriedenheit und als wirtschaftlicher Faktor, fristet der Verkauf oft noch ein „Schattendasein“ in den Friseursalons. Ein Gastbeitrag von Martin Stolzlederer

Verkaufen Verboten!

Verkaufen gehört verboten! Ja, sie haben richtig gehört, nämlich das Wort! Wir sollten nämlich nur eines… unsere Kunden, so wie sie es von einem professionellen Spezialisten erwartet wird: BERATEN.

Und es geht doch: 30% Verkaufsanteil

15.000€ Produktverkauf monatlich, 18€ Verkauf pro Klient und das mit 14 Mitarbeitern in Wien! Martin Güntner zeigt das es geht und verrät wie der Abschied vom Billy Regal, Learning-by-Using und Markenexklusivität ihm einen Verkaufsanteil von 30% bescheren.

Fünf Sterne***** Dienstleistungsqualität Friseure - Kolumne Dieter Schneider

Die entsteht mit „Leib und Seele“ bei kundenahen Dienstleistungen im Friseursalon durch die zehn B:

Die Service-Formel

Kaum ein Wort wird hierzulande in Salons so oft in den Mund genommen und dabei so wenig reflektiert wie der Begriff „Service“. Wer kennt schon den Ursprung des Begriffes, wer kann definieren, was eigentlich damit gemeint ist und - nicht zuletzt: wie kann man denn, bitte schön, Service überhaupt messen?

Kinderpreise beim Friseur - Kolumne Dieter Schneider

Im Schaufenster eines bekannten Friseurs in der Fußgängerzone einer mittelgroßen Stadt stand: "Kinder zahlen den gleichen Preis wie Erwachsene!" Da hätte er auch gleich schreiben können: "Kinder unerwünscht!" So geht es auf jeden Fall nicht.

Telefon-Knigge

Grässliches Gezeter im Hintergrund, todlangweilige Stimmlage und völlige Überforderung mit mehreren Aufgaben gleichzeitig? Fehler am Telefon passieren schnell, doch sind sie gnadenlos...

Die böse Kundin

… macht einfach nicht mehr, was wir wollen! Seien Sie darauf vorbereitet, es wird noch schlimmer, denn INDIVIDUALISIERUNG und AUTHENTIZITÄT sind Megatrends und Ausdruck des gesellschaftlichen Wertewandels.

Männer als Farbkunden

Seit Jahren versucht man uns einzureden, dass das Männer-Farbbusiness zulegt, so wie Dauerwelle und Locken und, und, und! Doch irgendwie warten wir noch immer auf den großen Boom. Woran liegt es, dass zwar in Drogeriemärkten Männerkosmetik gewaltige Zuwächse verzeichnet, beim Friseur aber immer noch gespart wird?

Preisargumentation - Kolumne Dieter Schneider

Friseure denken oft: Unsere Kunden kennen unsere Preise und akzeptieren sie, sonst würden sie ja nicht kommen. Ist das so? Hinterfragt Dieter Schneider

Lesevergnügen in SalonAlltag

Wie aktuell und exklusiv sind eigentlich Ihre Zeitschriften, Trendfrisurenbücher oder Tageszeitungen, die Sie in Ihrem Salon für Ihre Kundschaft bereithalten? Gibt es Bücher? Und warum sich diese Frage stellen?

Alle Treffer zu Salonbusiness

Produkte