Anzeige

Inspiration

Gerhard Mayer: ruheloser Visionär

In seinem 51. Berufsjahr kann Gerhard Mayer auf eine beachtliche Karriere zurück blicken. Die Liste seiner Auszeichnungen und Ehrungen ist lang. Die gleichbleibende Qualiltät seines Unternehmens, sein unbändiger Ideenreichtum und der Mut zur Umsetzung dieser hat ihm Erfolg und Anerkennung eingebracht. Mit Frau Gudrun und Sohn Andreas an seiner Seite führt er das Grazer Familienunternehmen Mayer mit bewährtem Erfolg. - Fakten: 95 Mitarbeiter | 6 Filialen - Ehrungen: Österreichischer Meister, Oskar der Friseure, World Champion, als Einziger zweimal den Global Salon Business Award, Großes Ehrenzeichen des Landes Steiermark, Ritterorden „Orde de la Chevalerie“, Personality of the Year Award der Intercoiffure Mondial

Clemens Happ: Shampoo teuerer als unsere Arbeit?

Als erfolgreicher Marketing- und Businessstratege steht Clemens Happ in Seminaren, u.a.für Schwarzkopf, vor interessiertem Fachpublikum. Mit scheinbarer Leichtigkeit entwickelt er unerschöpflich spannende Salonideen, die auffallen. Die gesammelten Auszeichnungen des Friseur Happ Team sprechen für sich. - Fakten:1 Salon in Hall/Tirol, Familienbetrieb | 17 Mitarbeiter | 7 Lehrlinge - Auszeichnungen: KSV und Zeitschrift Gewinn:Bonitätsstärkster Friseur Österreichs; 2005 Salon des Jahres; 2006 Global Salon Business Award Winner, 2009 Top Salon

Gerhard Kopfer: BUNDY BUNDY Topakteur

Blütenblätter aus geflochtenen Zöpfen, Hüte aus Haar, Hochsteckskulpturen mit Wow-Effekt. Der smarte Topakteur der Qualitätsmarke BUNDY BUNDY überrascht bei seinen zahlreichen Bühnenauftritten immer wieder vor allem mit seinen teilweise unglaublichen Hochsteckkreationen. Seit vielen Jahren stellt er sein beachtliches Know How dem BUNDY BUNDY Artistic Team zur Verfügung und ist stark in die Entwicklung der neuesten Kollektionen eingebunden.

Doris Kanins - Bewegte Branchenjahre

Die Ober-Österreicherin Doris Kanins feierte gerade ihr 20jähriges Berufs-Jubiläum, das sie nach vielen lehrreichen Jahren in die Industrie geführt hat. Ob als Stylistin, Trainerin oder Moderatorin (z.B. jährlich den OberÖsterreichischen Haar-Event) mit Leidenschaft und Talent legt sie ihr Herzblut in jede neue Aufgabe. Aktuell ist Sie für SASSOON Austria als Education Manager mehr unterwegs als zuhause und für Sie im Markt aktiv.

Michael Danler: Lehre mit Matura voran treiben!

Nach seiner Lehrzeit bei BUNDY BUNDY, einem kurzen Intermezzo bei Gruppa L'Ultima und seiner inspirierenden Zeit mit der Wiener Insiderfriseurin Christa Kokol sammelte er Ideen, Erfahrung und Handwerk als Freelancer in den Fotostudios der Modemetropolen von New York, London, Madrid u.a. An den selbstentworfenen Frisiertischen im Salon am Wiener Bauernmarkt wird dem Kunden bei Michael Danler und Friseure Trendbewußtsein maßgeschneidert und die Lust auf Veränderung geweckt. - Fakten: Unternehmer seit 1992 | 7 Mitarbeiter | 1 Lehrling

Niki Franz - Prioritäten setzen

Als Niki Franz 1998 den Salon seines Vaters am Volkstheater in 4.Generation übernahm, war er schon längst als Topakteur für Schwarzkopf tätig. Nach zehn Jahren im Seminarbereich der Schwarzköpfler und einem Abstecher zu Sebastian zog sich der Gewinner des Austrian Hairdressing Awards 2008 (Publikum) von dort zurück. Nach wie vor arbeitet er immer wieder als Stylist für diverse Printmedien (Madonna, Diva...).

Fashion&Lifestyle Vienna Award für Wolfgang Lindenhofer

Als Trendsetter versteht er Mode und Zeitgeist perfekt in Szene zu setzen. Die Arbeiten des gebürtigen Amstetteners bereichern nicht nur die hiesige Fashionszene, sondern auch internationle Printmedien und Fotokünstler.

Birgit Keppel: Friseurservice - eine Berufung

Gleich nach ihrem Meistertitel stieg die gebürtige Oberösterreicherin bei Wella Professional ein. Als Fach- und Qualitätstrainerin stand sie auf den Seminar- und Showbühnen und gab ihr Know-How an die Branche weiter. Seit 2008 liegen die Geschicke des Friseur Service Wella Professional in ihren Händen. Seit 2009 hat sie die Funktion als Leiterin des Friseur Service Salon Professional inne.

Petra Unterberger: Was bedeutet eigentlich "Friseurexklusiv"?

Nach Matura und Lehre in Deutschland und bei Wallmeier in Wien ist Petra Unterberger seit einem knappen Jahrzehnt Unternehmerin im Niederösterreichischen Purkersdorf. Sie ist Intercoiffeurin und als Mitglied des Artistic Team Zentraleuropas gibt sie ihre Kompetenz in Trendseminaren, Fotoshootings und bei Trendkollektionen weiter. - Fakten: 1 Salon | 4 Mitarbeiter - Auszeichnungen und Preise beim Wettbewerbsfrisieren

Georg Wilhelmer hat klare Erwartungen

Seit 1978 lenkt er in dritter Generation die Geschicke des seit 100 Jahren bestehenden Klagenfurter Traditionsunternehmen Wilhelmer. Seit 30 Jahren ist er Trainer im Wifi und beschäftigt sich in dieser Position intensivst mit der Aus-und Weiterbildung des Branchennachwuchses. Im Einzelnen mit der Planung und Durchführung verschiedener Weiter- und Vorbereitungskurse im Wifi und der Vorbereitung und Schulung der Prüfer/innen für Lap und Meisterprüfung. - Fakten: Filialen: 1| Mitarbeiter: 8 | Lehrlinge: 1 |

Sergej Benedetter: Make-up als Kunstform

Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs erschlossen sich für den Absolventen der Moskauer Modeschule die Mode-und Kulturmetropolen. Seit 1993 lebt er in Wien und arbeitet als international gefragter Visagist und Künstler mit Top-Fotografen, -Auftraggebern und -Models zusammen. Mit Mascara, Rouge & Co. verwandelt Sergej Benedetter Gesichter in Leinwände, macht Körper zu Projektionsflächen. Kreativität und Individualismus bestimmen seine Arbeit fernab von Mainstream und Norm. - Printmedien: u.a. Cosmopolitan, Elle, Vogue, Harper´s Bazaar ... Werbe- u. Filmproduktionen: u.a. Palmers, Ferré, Mecedes, Puma, Adidas, Great Lenghts, L'Oréal ...

LIM Doris Steindl: Verantwortung für Nachwuchs

Seit beinahe 25 Jahren führt sie ihrern Salon in Haid. Als Landesinnungsmeisterin und Lehrlingsausbilderin sind ihr die Ausbildung und Motivation des Nachwuchses und des Berufsstandes persönliches Anliegen und Ansporn zugleich. - Fakten: Filialen: 1 | Mitarbeiter:12 | Lehrlinge:4 - seit 2000 Landesinnungsmeisterin Friseure OÖ | Stv. Spartenobmann der Sparte Gewerbe und Handwerk | Gerichtlich beeidete Sachverständige | Umweltschutzpreis des Landes OÖ

Eventpix

Branche

Landeslehrlingswettbewerb Salzburg 2011

Landeslehrlingswettbewerbes der Friseure Salzburg | Schauplatz WIFI. Hier präsentierten die angehenden Friseure Salzburgs sich und ihre Arbeiten.

Peter F. Pfister - IC Präsident im Branchentalk

Peter F. Pfister - ein Name, der für Qualität, Menschsein und Engagement in der Branche steht. Er ist Friseurmeister und Visagit, Salonunternehmer und Einzelhandelskaufmann, Seminarleiter, Trendexperte und im 5.Jahr Präsident der Intercoiffure Österreichs und Western Europe!

Personeller Wechsel bei P&G: Adil Mehboob-Khan

Adil Mehboob-Khan (47), derzeitiger Vice President-Female Beauty, Western Europe, ist zum President-Global Salon Professional ernannt worden und folgt Robert Jongstra zum 1. Mai 2011 in dieser Funktion.

Raphaela Kirschnick gewinnt den HAIRCULES 2010

Mit ihren beiden Onlineportalen www.friseurjobagent.at und www.imsalon.at sowie der Beratungsagentur VIVID CONSULTING für Unternehmen der Frisuerbranche ist Raphaela Kirschnick ein verlässlicher Partner für Marketing und Unternehmensführung.

innung@work

Mitte Oktober konnten sich rund 200 Unternehmer und Mitarbeiter der Friseurbranche in Salzburg bei ihrer Innung umfassend über die Neuheiten der Branche informieren. Hier stellten die Top Experten des Landes die Trends und Neuigkeiten vor, die für die Branche nachhaltig eine wichtige Rolle spielen werden.

Wella Making Waves: Mit Leidenschafft Gutes tun

Die Bildungssituation in Entwicklungsländern ist mit ein Grund, dass viele Menschen sich nicht aus ihrer Armut befreien können. Eine gute berufliche Ausbildung kann ein ganzes Leben verändern und damit das einer ganzen Familie. Jugendliche haben oft keine Alternative zum Leben im Slum, zu Drogen und Prostitution.

Ein trauriger Auftakt in Wien: Landeslehrlingswettbewerb und keiner geht hin

"Stell Dir vor es ist Preisfrisieren und keiner geht hin", so könnte man übertrieben formuliert den Wiener Landeslehrlingswettbewerb am 20.2.2011 beschreiben. Ein Kommentar von Raphaela Kirschnick

Erstes Infoevent zu "Karriere mit Schere"

Das Berufs-Info-Event der Landesinnung der Friseure Salzburg wurde zu einem vollen Erfolg. Mehr als 300 Besucher kamen am 13.März 2011 nach Salzburg ins „Republic“ um bei Shows, Styling-Parcours und beim Meet-and-Greet mit Top-Ausbildnern alles über das Haarbusiness zu erfahren.

Vienna Awards for fashion & lifestyle 2010

Die Verleihung der VIENNA AWARDS for Fashion and Lifestyle ging am 23.März nun zum zweiten Male über die Bühne.

Spenden statt Geschenken: Friseure für ein Waisenhaus auf Haiti

Auf seiner 60-Jahr Feier bat der Wiener Naturfriseur-Pionier Ullrich Untermaurer, auf Geschenke zu verzichten, und stattdessen für Opfer der Katastrophe in Haiti zu spenden. Damit rief er das neue Projekt "Friseure für Waisenkinder" ins Leben.

Vor dem Friseur sind alle gleich: Klipp führt geschlechtsneutrale Preise ein

KLIPP übernimmt nun die Vorreiterrolle in Sachen Gleichberechtigung und passt die Preise von Damen und Herren an!

imSalon Hair & Beauty Community jetzt auf Facebook

Österreichs größte Online Portale eröffnen die Friseurcommunity auf Facebook! Bei den Stichworten „Soziales Netzwerken“, „Web 2.0.“ & Co stellt es einigen Brancheninsidern noch schaudernd die Haare auf. Wir haben nun einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft gewagt und uns mal näher damit beschäftigt - nämlich mit der Frage, was Facebook an Möglichkeiten für Unternehmen mit sich bringt. Gesucht und gefunden! Wir finden Facebook nun ganz und gar nicht mehr langweilig, sondern haben ein tolles Tool entdeckt, aus dem viel herausgeholt werden kann. Sympathiegewinn und Kundenbindung sind hierbei die obersten Leitwörter!

Business

Seminaranbieter

Kollektionen