Charlie Le Mindu designt Haarspray
Haar

Charlie Le Mindu designt Haarspray

Alles in Frage stellen. Neues wagen. Und zugleich Klassisches perfektionieren. Typisch Charlie Le Mindu!

Der exzentrische Shooting-Star der internationalen Mode- und Hairstyling-Szene fungiert als Pate für Mademoiselle infinium, die neue limitierte Edition der professionellen Haarspray-Marke „Infinium Lumière“.
Mit seinem neuen Duft und Aufsehen erregenden Design begeistert Mademoiselle infinium junge, ausgefallene Fashionistas für Haarspray als modernes Styling- und Fixingprodukt. Express your style your way! – Es geht um Deinen eigenen Stil, bring ihn auf Deine Art zum Ausdruck und erfinden Dich täglich neu!

Ebenso wie der klassische und parallel weiterhin bestehende „Infinium Lumière“ verfügt Mademoiselle infinium über ein Micro-Diffusion-System, das wie ein Sprühnebel für eine extrem feine Verteilung und schnelle Trocknung sorgt. Das Haar lässt sich perfekt stylen und immer wieder umformen. Die verbesserte Formel schenkt dem Haar sofortiges Volumen und ultimativen Glanz. Keine Stumpfheit, keine Steifheit, perfekter Schutz vor Feuchtigkeit (Anti-Frizz-Effekt) und ein müheloses Ausbürsten ohne Rückstände.

Mademoiselle infinium macht Spaß! Das liegt unter anderem auch am neuen Duft. Und natürlich am neuen, stylishen Design – verrückt und elegant zugleich. Ganz Charlie Le Mindu. Der Fond ist perlmuttweiß – modern, chic, schimmernd. Darauf – extravagant und mitternachtsblau – ein mit wenigen gekonnten Strichen skizziertes Modemotiv, das jene Faszination ausstrahlt, die von Charlie Le Mindus Entwürfen für Mode und Hairstyling ausgeht. „Um Mademoiselle infinium zu kreieren, musste ich das Produkt personifizieren“, erklärt Charlie Le Mindu. „Ich ging bis ans Limit des Haarsprays, um sein Wesen in einem neuen Look einzufangen.“

Mademoiselle infinium von L’Oréal Professionnel - Für starken und dauerhaften Halt.
Mademoiselle infinium von L’Oréal Professionnel - Für starken und extra-starken und dauerhaften Halt.

Charlie Le Mindu – Biographie
Charlie Le Mindu gilt als „Enfant Terrible“ der internationalen Mode- und Hairstyling Szene. Bekannt wurde er vor allem durch eine Reihe Aufsehen erregender Outfits und Hairstyles für Pop-Ikone Lady Gaga.
Sein Stil ist innovativ, sexy, oftmals gewagt – ohne jedoch jemals seine französischen Wurzeln zu vergessen. Schon früh eröffnete er in Berlin seinen legendären „Pop Up Salon“ und prägte durch seine spektakulären Performances und gewagten Kreationen als Resident Hairdresser in trendigen Clubs wie „White Trash” und „Rio Club” auch das Berliner Nachleben. Erfahrungen, die ihm später in London zu Gute kamen, wo er die Hairstyles für renommierte Kunden wie beispielsweise Florence and the Machine, The B52's oder Peaches kreierte. Zur London Fashion Week 2009 brachte er seine erste Perücken-Kollektion heraus.
Die künstlerische Zusammenarbeit mit Partnern wie L’Oréal Professionnel steht weiterhin im Fokus seiner Arbeit. Er kreierte neben der neuen ltd. Edition für Mademoiselle infinium auch die Aufsehen erregenden Hairstylings für die Styling-Linie Super Style Heroes von L’Oréal Professionnel im Jahr 2011. Am 30. September 2011 präsentierte er in Paris erstmalig seine mit Spannung erwartete Hairstyling-Collection „Burka Curfew“ bei den On|Off Newcomer Shows im Espace Commines.
Charlie Le Mindus Kreativität zeigt sich in vielen unterschiedlichen Projekten. Zuletzt arbeitete er unter anderem für Headonism, Selfridges, Colette, Disneyland Paris und die Fondation Cartier. Seine Kundenliste enthält so klingende Namen wie Lady Gaga, Mylene Farmer, Kap Bambino, Peaches und Ayumi Hamasaki. Sein Kunstwerk „Lips” wird zur Zeit bei der Ausstellung „The Power of Making” im Victoria and Albert Museum gezeigt. Und demnächst eröffnet er seine neue Flagship Location in Londons Top-Salon Urban Retreat bei Harrods, wo er als Avantgarde Hair Director fungieren wird.



www.lorealprofessionnel.at

Dezember 2012
International (11 Bilder)

„Charl’ de Jouy“

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.at