Natürlicher Teint und zarte Lippen und intensiv betonten Augen
Beauty

Natürlicher Teint und zarte Lippen und intensiv betonten Augen

Max Factor Make-up Artist Stephan Schmied ließ sich vom Thema der Kollektion, Orient meets Occident, inspirieren. „Die Leichtigkeit der Kleider steht für mich bei diesem Make-up im Fokus“, erklärt Stephan Schmied. Er setzte die Idee, westliche und östliche Einflüsse zu vereinen, geschickt um: Erotik und Verführung wurden durch ausdruckstarke orientalisch geschminkte Augen suggeriert, natürliche Sinnlichkeit wurde in dem nudefarbenen Make-up für Teint und Lippen sichtbar.

„Ein ebenmäßiger, frischer Teint ist für die Umsetzung des Make-ups sehr wichtig“, sagt Stephan Schmied. Mit der Max Factor Natural Minerals Foundation erhielten die Models ein perfekt deckendes, aber dennoch natürlich aussehendes Finish der Haut. Stephan Schmied und sein Team setzten das neue Mineral Make-up in der hellen Nuance warm almond ein. Dieser Farbton griff den hellen Hautton der Models perfekt auf. Die pastelligen Farben und leichten Stoffe der Kleider wurden durch die Leichtigkeit der Grundierung reflektiert. So waren die Models optimal geschminkt. „Natural Minerals Foundation ist das ideale Make-up für unseren Fashionlook. Es lässt sich sanft und schnell auftragen, deckt individuell ab und unterstreicht perfekt den Frühjahr-/ Sommerlook 2009 dank feiner Schimmerpartikel in der Rezeptur“, sagt Stephan Schmied. Die einzigartige Kombination aus Mineralien und die praktische Anwendung durch den integrierten, professionellen Pinsel macht Max Factor Natural Minerals Foundation zum absoluten Backstage-Beauty-Must-Have und garantiert ein strahlend schönes Ergebnis.

Ergänzt wurde der natürliche Teint mit zarten, hellen Farben auf den Lippen. Zunächst wurden die Lippen mit dem Max Factor Lip Liner in der Nuance blush definiert. In einem zweiten Schritt wurden die Lippen mit dem zartrosa Farbton cinder aus der Colour Collections-Lippenstiftserie für helle Hauttöne geschminkt, um eine sinnliche Natürlichkeit zu erzielen.

Dunkle, intensiv betonte Augen mit orientalischem Bronze Glanz vollendeten den Trend-Look. Dafür standen weitere Max Factor-Beautyhighlights im Vordergrund: Perfektes Wimpernvolumen erhielten die Models durch die Masterpiece MAX Mascara in der Nuance black brown. Die oberen Wimpern wurden stark getuscht, während die unteren Wimpern ausgespart wurden. So wurde der selbstbewusste, leicht verruchte Look noch unterstrichen. „Die Augen sollen intensiv im orientalischen Glanz erstrahlen und wir heben sie mit Max Factor Earth Spirits Eyeshadow in den Nuancen pale pebble, burnt bark und inca bronze besonders hervor. Die dunkle Nuance burnt bark wurde auf das bewegliche Augenlid verteilt, auf dem oberen Lid wurde die hellere Nuance pale pebble und Bronze für einen modern schimmernden Effekt eingesetzt. Um die Augen schräger wirken zu lassen und den Look á la Mata Hari zu vollenden, wurde der Max Factor Khol Pencil nur auf dem Innenlid gerade aufgetragen. Durch diesen verschmälernden Effekt wurde der verführerische und leicht verwegene Look perfekt abgerundet“, so Stephan Schmied.


Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.maxfactor.de
Backstage & Shows (8 Bilder)

Orient meets Occident

Backstage & Shows (22 Bilder)

Orient meets Occident - BACKSTAGE

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.at