Ganz-Jahres-Marketing-Konzept: 50 Jahre
Marketing & PR

Ganz-Jahres-Marketing-Konzept: 50 Jahre

Nicht mehr wegzudenken im 5ten Wiener Bezirk ist das Team rund um Intercoiffeur Werner Pranz von ‚PRANZ der Friseur‘. Es gibt ihn seit 1963 und das ist wirklich ein Grund zu feiern. Kunden sollen vom Jubiläum ebenso profitieren wie Mitarbeiter und so wurde gleich ein ganzes Jahr mit Jubiläums-Aktivitäten gefüllt. Der Salon ist in aller Munde und das Geschäft boomt.

Der 50te Geburtstag bietet einen perfekten Anlass und so hat sich Werner Pranz einiges einfallen lassen um zu zeigen: Uns gibt es zwar schon lange, aber vom alt sein, sind wir weit entfernt.

WIE ALLES BEGANN
PRANZ ist ein Traditionsunternehmen seit 1963. Eröffnet wurde der Salon einst von Johanna Pranz. Ihr Sohn Werner Pranz übernahm das Geschäft 1973 und führte dieses erfolgreich durch die folgenden Jahrzehnte. Dass es nicht immer einfach war, weiß Werner Pranz rückblickend zu berichten. Auf die Möglichkeit in England zu arbeiten verzichtete er, um der Mutter in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu helfen. Als 1972 der Großmarkt vom Naschmarkt nach Inzersdorf verlegt wurde, brach ein großer Stammkundenanteil weg, gemeinsam wurde die Krise gemeistert. 1993 verließ aus unterschiedlichsten Gründen fast das gesamte Personal den Salon, mit nur einer Friseurin musste Werner Pranz den Salon betreuen. In dieser Phase schloss sich Mirjam Walenta dem geschrumpften Team an und führt mittlerweile als rechte Hand den Salon.

50 JAHRE SPÄTER
Werner Pranz mag gar nicht aufhören, mit voller Leidenschaft steht er hinter seinem Salon und doch weiß er, dass es bald an der Zeit sein wird das Steuer zu übergeben. Mirjam Walenta steht seit über 20 Jahren an seiner Seite und ist bereits Salonleiterin. 2015 wird sie den Salon übernehmen. Werner Pranz möchte weiterhin seine wichtigsten Kunden bedienen, wird sich aber verstärkt um seine vielen ehrenamtlichen Positionen kümmern (Einkaufstrassen-Obmann, Generalsekretär der Intercoiffure Austria, …). „Schon aus emotionalen Gründen war es mir wichtig dieses Jubiläumsjahr 2013 noch ‚als Chef‘ zu begleiten und dann ist Mirjam an der Reihe, sie hat es sich so sehr verdient.“ erzählt ein stolzer Werner Pranz.

Pünktlich zum Geburtstagsjahr wurde der gesamte Auftritt des Salons runderneuert. Gemeinsam im Team wurden Konzept, Werte und Positionierung hinterfragt und überarbeitet. Ein zeitgemäßer und frischer Look wurde entwickelt. „Auch nach 50 Jahren darf man nicht stehen bleiben, sonst verliert man rasch den Anschluss.“ weiß Pranz und ergänzt sein Motto „Geh mit der Zeit, sonst gehst Du mit der Zeit!“

PRANZ der friseur (www.pranz.at) war einer der ersten Friseure im Web, eine Modernisierung der Seite war also unumgänglich zumal Mirjam Walenta begeistert im Social Media unterwegs ist, wodurch der Salon sehr viel positive Resonanz erzielt (www.facebook.com/pranz.at).



Beratend stand Raphaela Kirschnick | Vivid Consulting zur Seite, die den Salon mit dem gesamten Marketingkonzept samt Umsetzung und grafischer Gestaltung durch das Jahr begleitet. „Das Pranz Team ist besonders, die Mitarbeiter sind voll involviert, jeder steht hinter dem Familiensalon, lebt die Werte und das spürt der Kunde.“ freut sich Raphaela Kirschnick über die tolle Zusammenarbeit und erläutert, „In der Kommunikation war uns das ganz wichtig. Es geht nicht um den coolen, hochmodernen Designersalon, sondern um einen Salon der freundlich und vertrauensvoll aber auf hohem Niveau seine Kunden bedient. Kunden setzen bei PRANZ der Friseur auf die angenehme, harmonische Atmosphäre. Dies wollten wir mit allen Maßnahmen betonen.“
Stringent zieht sich die CI nun durch alle Basis Werbemittel, Marketingmaßnahmen, Salondeko, Webseite und Social Media Aktivitäten und ‚PRANZ der Friseur‘ demonstriert „ Es geht weiter“!



KUNDEN WERDEN GEFEIERT
Wenn man 50 Jahre besteht, dann sind das Wichtigste die Kunden, die einen jahrelang treu begleitet haben. Das PRANZ Team hat dieses Jahr genutzt, um umfangreich DANKE zu sagen und jeden Monat eine tolle Aktion für ihre Kunden in Szene gesetzt. „Die Begeisterung ist noch immer jeden Monat groß“ erklärt Mirjam Walenta, “ Mitarbeiter finden es toll, regelmäßig über etwas Neues sprechen zu können und Kunden haben sich gefreut einen Mehrwert zur Dienstleistung zu erhalten.“
Jeden Monat gibt es besondere Angebote, von einem Gratis-Produkt über Gratis-Dienstleistungen (z.B. Augenbrauen färben/formen) bis hin zu einem Eiskaffee im Sommer. Abwechslung war die Devise und die Kommunikationslawine kam richtig ins Rollen.



Jeden Monat gibt es neue Plakate und Aufsteller und ganzjährig begeistert ein Jubiläumsrad, das es jedem Kunden ermöglicht, einen zusätzlichen Preis mit nach Hause zu nehmen.

MITARBEITER FEIERN MIT
„Ohne ein gutes Team nützt der perfekte Salon und die tollste Aktion nichts.“, weiß Werner Pranz und so wird auch dem Team gedankt. Regelmäßig besuchen anonyme Testkunden im Rahmen des internationalen Intercoiffure Servicechecks den Salon: das PRANZ Team ist mehrmaliger Gewinner und auch heuer wieder in der Intercoiffure Top-Ten in Österreich vertreten.
Im April lud Werner Pranz zum Mitarbeiterausflug ein. Das ganze Team verbrachte ein Ski-Wochenende im Zillertal! Highlight war die Übernachtung in einem Igluhotel auf 2000 m Höhe, begleitet von vielen spannenden Unternehmungen.


DER HÖHEPUNKT
Am 20.September stieg die eigentliche Geburtstagsfeier! Kunden Mitarbeiter, Partner und auch ehemalige Mitarbeiter waren alle herzlich eingeladen.
Im Rahmen des von Werner Pranz als Obmann organisierten Kettenbrückenfestes wurde sodann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahrhundert angestoßen. Das PRANZ Team war vollzählig und organisierte gemeinsam mit Vienna Fashionweek Initiatorin Elvyra Geyer eine Stylingshow mit vielen Inspirationen für die kommende Saison.



Die große Überraschung kam im Doppelpack: Landesinnungsmeisterin Karin Dopplinger zeichnete den auch ehrenamtlich sehr engagierten Werner Pranz mit der silbernen Gewerbehand des Gewerbes aus. Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, verlieh dem gerührten Werner Pranz die silberne Ehrenmedaille der Wirtschaft für seine Verdienste als langjähriger Unternehmer.

Und was kommt jetzt?
Das PRANZ der Friseur Team steht stark da wie nie und marschiert selbstbewusst in die nächsten 50 Jahre! Werner Pranz freut sich: „Gemeinsam werden wir weiterhin kundenbegeisterte Ideen finden und innovativ sein. Getreu unserem Motto: Behandle Neukunden wie Stammkunden und Stammkunden wie Neukunden.“
Mirjam Walenta kann dem nur beipflichten: „Wir haben tolle neue Lehrlinge aufgenommen und diese möchte ich ins Team integrieren, um mit der besten Mannschaft in die Zukunft zu gehen.“


PRANZ der friseur
Rechte Wienzeile 47
1050 Wien
www.pranz.at

Oktober 2013
EventPix (89 Bilder)

20.09.2013 | 50 Jahre PRANZ der Friseur | Wien

Mehr zum Thema

Austrian HDAs
nach oben
© 2018 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.at