I love TIGI
Neu im TIGI Education Team:
Salons & Media

Neu im TIGI Education Team:

Mattias Ruggenthaler. Der "Ego" KreativKopf aus Wien wird TIGI Ansprechpartner und Akteur in Östereich.

"Ein guter Friseur zu sein ist die intelligente Verbindung von Kopf, Herz und Hand.", ist Anthony Mascolo, der Gründer von TIGI Haircare, überzeugt.
In diesem Sinne wird Mattias Ruggenthaler ab Mai 2013 das TIGI Education Team unterstützen und vor allem in Österreich auf der Bühne stehen. Und damit ist er seinem persönlichen Ziel, im Educationbereich aktiv zu sein und Wissen vermitteln zu können, einen großen Schritt näher gekommen. „Besonders fundierte Grundausbildungen sind für angehende Friseure wichtig. Präzisionsschnitte und kompakte Formen sind daher ein absolutes Must have, um in der alltäglichen Arbeit sicher zu sein. Es wird eine Freude sein, jungen Talenten meine Erfahrungen mitzugeben und sie zu schulen.“, ist Mattias Ruggenthaer überzeugt.

Zur Person:
- geboren und aufgewachsen in Wien
- Ausbildung, (Bühnen-)Erfahrungen, Fotoshootings im und mit dem Team der Ulitmativ Group
- seit März 2012 Kopf des Ego-Friseur-Salons im 4. Wiener Bezirk

Zu Tigi Österreich:
Seit 2013 ist der TIGI Education Bereich in Österreich in vier Regionen mit jeweils eigenem Education-Standort aufgeteilt. Was bisher gebündelt an einem Ort stattfand, deckt nun alle Regionen ab. So ist TIGI mit verschiedenen Seminarangeboten näher am Kunden und kann individuelle Face-To-Face-Beratungen durchführen. „Ich freue mich, als direkter Ansprechpartner für TIGI vor Ort greifbar zu sein. Nah am Kunden, am Friseur, am Lehrling zu sein ist ebenso wichtig wie spannend. Education ist ein großes Thema. In Österreich ist das Angebot nun besser denn je und ich freue mich, Teil davon zu sein“, so Ruggenthaler.


www.ego-friseur.at
www.tigihaircare.com


Mai 2013

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.at