I love TIGI
Make-up-Fehler ade
Salons & Media

Make-up-Fehler ade

Er ist Make-up-Artist of the Year, schminkt die hübschesten Models, arbeitet für internationale Magazine – und dm drogerie markt. Die Rede ist von Top-Visagist Sergej Benedetter. Gemeinsam mit der Drogeriemarktkette hat er die „dm beauty academy“ ins Leben gerufen. Von active beauty bis zur dm Website werden künftig alle Fragen rund um Make-up und Styling beantwortet. dm Kunden gibt der Profi außerdem in österreichweiten Workshops seine Stylinggeheimnisse preis.

Sie heißen „Feeling Blue“, „Colour shock“ oder „The dark side“ und sind drei von insgesamt sechs neuen dm Farbtrends für den Herbst, die Top-Visagist Sergej Benedetter als Auftakt der „dm beauty academy“ entworfen hat.
Im Rahmen der ,beauty academy’ gibt Sergej Benedetter dm-Kunden Ratschläge in Sachen Make-up und Styling – und das über alle möglichen Kanäle. Zentrales Element ist die dm Website unter www.dmdrogeriemarkt.
at/beautyacademy
.

Freude ob der Zusammenarbeit kommt beim Make-up-Profi auf: „Es ist für mich eine große Ehre. Wer kann schon von sich sagen, dass er für elf Länder Looks entwickelt hat? Die ,beauty academy’ ist für dm und mich aber nicht der Anfang: Wir arbeiten seit vielen Jahren hinter den Kulissen zusammen“, verrät Sergej Benedetter.

dm Kunden können für 300 active beauty Punkte (dm Kunden-Treue-Programm) und einer Zuzahlung von 20 Euro einen der begehrten Plätze für einen Make-up-Workshop mit Sergej Benedetter in ausgewählten dm friseurstudios buchen. Drei Stunden lang bekommen die Teilnehmer wertvolle und typgerechte Tipps, Tricks und Styling-Anregungen von Sergej Benedetter und den dm Styling-Profis.

Nähere Informationen zu Workshop, Terminen und Anmeldung finden Interessierte unter www.dmdrogeriemarkt.at/beautyacademy.

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.at