http://www.grahamhill-cosmetics.com
It's a Man's world
Salons & Media

It's a Man's world

Sie alle durften ihre persönlichen Lebenswelten interpretiert mit den neuesten Interiortrends des Herbstes in Wiens Top-Interior Adresse "Thonet-Steinwender" präsentieren.

Ob Politiker, Koch, Bankier oder Friseur, alle zeichneten sich aus durch hohen Anspruch an Ihren eigenen Geschmack und Ihre Lebensweise, die sie geschickt in ihre Lebenswelt einfließen liesen.

Zur Präsentation der neuen Wohnthemen hat sich Evamaria Schmertzing-Thonet heuer wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen: Nachdem letztes Jahr fünf Damen der Gesellschaft Stile von „chic et ironique“ bis „asiatisch – asketisch“ gezeigt haben, präsentieren heuer gleich sieben Herren ihre Lebenswelten in ihren bei Viktor Steinwender individuell gestalteten Räumen:

Wissenschaftsminister Dr. Johannes Hahn präsentiert das „konzentrierte Zimmer“
Bernd Schlacher verschreibt sich dem Motto „Extravaganza“
Dompfarrer Toni Faber zeigt den „Spirit of work“


Karl Hohenlohe widmet sich „Dining and Wining“
Dr. Klaus Albrecht Schröder zeigt eine Hommage an „Art Deco“
Dr. Christian Konrad inszeniert einen „Herrenabend“


und
Hannes Steinmetz erstrahlt in „Glanz und Glamour“

Bei Hannes Steinmetz spielte natürlich auch die Profession mit hinein in die Interpretation des passenden Themas „Glanz und Glamour“. Der aktuelle BUNDY BUNDY Trend (alle Trend-Fotos finden Sie hier) durfte dabei genausowenig fehlen wie persönliche Gegenstände aus seinem eigenen Wohnreich.
Für ihn stehen beim Wohnen wie auch beim Hair-Styling die natürliche, zeitlose Schönheit, die selbstbewusste Betonung des individuellen Charakters und aktuelle Trends gleichberechtigt nebeneinander.
Deshalb betont er besonders die Gemeinsamkeiten beim Styling der Haare sowie des Wohnraumes: „Ein Gefühl für Form, Farbe und Proportionen ist bei Frisuren genauso wichtig, wie beim Einrichten eines Raumes. Mein Wohlfühlen definiert sich beruflich wie privat oft über Schönheit und Ästhetik.“

Inspiriert von dieser Vorgabe aus der Welt des Hairstylings lässt Hannes Steinmetz mit „Simply Red“ die jüngste Trend-Kollektion aus dem Hause BUNDY BUNDY auch im Wohndesign lebendig werden. Das prächtige Farbenspiel rund um das Thema „Rot“ als Signalfarbe, wie sie im Herbst auch bei Dior, Valentino und Dolce&Gabbana zu sehen sein wird, ist in seinem Zimmer zentral. Dramatik und sinnliche Genüsse: Die gesamte Farbpalette von Rottönen dominiert diesen Trend. Von pink über orange bis hin zu den angesagten pflaume- und lila-Tönen gehen die Farben des heurigen Herbstes, die sich beispielsweise auf Samtbezügen wieder finden.


Bei der exklusiven Pre-Opening Führung am 27. September empfing Evamaria Schmertzing-Thonet über 1.000 geladene Stammkunden. Unter den Gästen waren unter anderem auch Hans und Georg Bundy, Vanessa Bundy-Steinmetz, Martina Hohenlohe, Birgit Serata, Maria Rauch-Kallat, Albert Fortell, Hannes Mlenek, Desiré Treichl-Stürgkh und Kurt Mann. Noch bis 12. Oktober können Wohn-Design-Fans die Ausstellung zu den Geschäftszeiten in den Tuchlauben 20 in Wien 1. besuchen.

____________________________________
Fotograf: Benedikt v LOEBELL

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.at