I love TIGI
Heinz Hye verstorben
Zum Gedenken an Heinz Hye

Heinz Hye verstorben

Soeben ereilte uns die Nachricht dass Heinz Hye 66 jährig an einem Krebsleiden verstorben ist.


Heinz Hye ist uns als sehr erfolgreicher Friseurunternehmer bekannt. Bereits 1974 eröffnete er seinen ersten Salon auf der hippen Wiener Burggasse, 1998 zog es ihn auf Wiens Nobelmeile Tuchlauben, wo er bis zu seiner Pensionierung 2011 im Biosthetique-Salon seine Services anbot. Dabei waren ihm nicht nur seine Kunden wichtig, seine Mitarbeiter waren sein ein und alles, auf deren Wohlbefinden legte er besonderen Wert.

Vor allem zeichnete ihn sein umfangreiches Engagement in der Friseurbranche aus: Er war engagierter Trainer fürs Preisfrisieren, davon viele Jahre Jugendtrainer in der Österreichischen Friseurakademie und auch selbst heimste er einige Preise bei den Weltmeisterschaften ein. Als langjähriger Intercoiffeur unterstützte er die Intercoiffure als Präsidiumsmitglied, Modedirektor, Jugendverantwortlicher und Vizepräsident und wurde "knight im Ordre de la Chevaleries Intercoiffure".

Ich habe Heinz Hye nur wenige Male getroffen und habe ihn als bestimmten, überzeugten und zugleich lustigen Menschen in Erinnerung, der immer auch ein verschmitztes Lächeln auf den Lippen trug.

Nachwort von Peter Pfister, Präsident Intercoiffeure Austria


„Heinz ist vielen als aktiver Freund im Kreise der Intercoiffure in Erinnerung. Gemeinsam waren wir die beiden Stellvertreter von unserer Präsidentin Frieda Grecht und haben gelegentlich auch gerne eine Zigarre geraucht. Manche von euch erinnern sich vielleicht auch noch an die Einsprüche von Heinz auf Vorschläge meinerseits. Im Frühjahr habe ich noch mit Heinz telefoniert und er hat mir mitgeteilt, dass es ihm einiger Maßen gut gehe. Wir hatten ein gutes und positives Gespräch. Leider konnte ich nicht mehr erfahren, warum es damals so plötzlich zu einem Sinneswandel gegenüber unseren Aktivitäten gekommen ist. Er wollte mir das bei einem Treffen erzählen."

Eine Verabschiedung findet am kommenden Mittwoch 5. November 2014 um 12:30 Uhr an der Feuerhalle Simmering statt.


Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und Wegbegleitern.

Raphaela Kirschnick


nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.at