http://www.grahamhill-cosmetics.com
Friseure für die gute Sache
Salons & Media

Friseure für die gute Sache

Immer wieder sehen wir, wie gerade Friseure und Stylisten mit dem Einsatz ihres Könnens viel Gutes tun. Drei DM Stylistinnen waren letzte Woche im SOS Kinderdorf in Pinkafeld um dort für ein wenig Ablenkung und Spass zu sorgen.

30 Buben und Mädchen kamen in den Genuss des Stylingtages: es wurde massiert, gestylt, Nägel würden lackiert und Schminktipps verteilt. Die Kinder hatten viel Spass und einige waren sogar regelrecht begeistert vom Friseurberuf.

DM hat es sich zum Grundsatz genommen, Mitarbeiter zu guten Taten zu motivieren. Das geht so weit, dass die 5.400 Mitarbeiter sogar einen Extra-Urlaubstag dafür gewidmet gekommen. Dieses Engagement ist richtig begeisternd und jeder Salonunternehmer könnte sich hier ein Beispiel nehmen:

z.B. Einen Abend pro Monat den Salon für Bedürftige zu öffnen. So manche Mindestpensionistin, Sozialhilfeempfänger und auch viele Studenten können sich ein professionelles Styling einfach nicht leisten. Es gibt aber auch eine Reihe von Events und Spendenaktionen, bei denen Friseure ihr Können für Spenden herzeigen. Motivieren Sie doch Ihre Mitarbeiter auch bei so einer Aktion mitzumachen und belohnen Sie sie z.B. wie DM, mit einem extra Urlaubstag. Sie können aber auch groß bewerben, dass ein gewisser Prozentsatz Ihrer Einnahmen gespendet wird und auch sonst wird Ihr Image nur davon profitieren, wenn Sie Ihr soziales Engagement an die große Glocke hängen.

teilen!

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.at