Neuausrichtung von L’Oréal
L'Oréal Professionnelle Produkte

Neuausrichtung von L’Oréal

Regionale Powerteams aus Business Berater, Salon Emotion Developer und Brand Expert für alle Marken, außer Matrix* ...

Ab April 2018 formiert sich das Team der L’Oréal Professionellen Produkte Division unter Christophe Schmutz neu und stellt damit die Weichen für die Zukunft. Im Fokus stehen dabei höhere Beratungsqualität und das emotionale Erlebnis der Konsumenten im Salon.

Das ändert sich



1 Business Berater besucht zukünftig Salons für die professionellen Haarmarken L’Oréal Professionnel, Redken, Kérastase und Shu Uemura.

Unterstützt wird der Business Berater von einem Salon Emotion Developer . Dieser ist als Business-Experte für die nachhaltige und individuelle Entwicklung von Salons und die Umsetzung des Salon Emotion Konzepts verantwortlich.

Im Bereich Education werden die Brand Experts der Marken direkt innerhalb regionaler Vertriebsteams integriert. Sie bilden gemeinsam mit dem Business Berater und dem Salon Emotion Developer regionale Powerteams. Die Business Berater, die nun alle Marken führen, werden intern optimal durch eine neue Multi-Marken Education- und Marketing-Struktur unterstützt.

Das Management-Team L’Oréal


im Bild v.l.n.r.
Verena Halbmayr, Education Manager
Christian Baumgartner, General Manager
Christophe Schmutz, Geschäftsführer
Thomas Pölsler, Marketing Direktor
Nicole Weilbuchner, Head of Business Development
Hakim Nagele, Verkaufsleiter West
Noch offen, Verkaufsleiter Ost“

„Wir sind davon überzeugt, dass die Wünsche der Salon-Kunden der Schlüssel zu einer nachhaltigen Business-Entwicklung in der Friseurbranche sind. Die neue, sehr flache Organisation ermöglicht verkürzte Abstimmungswege, jeder einzelne Mitarbeiter erhält mehr Verantwortung und Entscheidungsfreiheit. Mit der kundenorientierten Multi-Marken Struktur erreichen wir eine höhere Betreuungsqualität und fokussieren auf die emotionalen Salon-Erlebnisse des Konsumenten. So können wir erheblich dazu beitragen, den Unternehmenserfolg unserer Partner zu sichern“, erklärt Christophe Schmutz, Geschäftsführer L’Oréal Professionelle Produkte.

*Die Vertriebsteams der Marke Matrix ist von der neuen Struktur ausgenommen und bleiben separat innerhalb der Organisation bestehen.

März 2018

Mehr zum Thema

Koleston Perfect
Austrian HDAs
nach oben
© 2018 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.at