Margot Robbie macht auf Sleek
Daily Hair Hype

Margot Robbie macht auf Sleek

Bei der Premiere der Filmbiografie "I, Tonya", in dem Margot Robbie die Hauptrolle der karrierebesessenen Eiskunstläuferin spielt, erschien die australische Schauspielerin mit einem streng auf eine Seite gebügelten Sleek-Look. Straff gegelt, ohne ein einziges abstehendes Härchen!

Wie hält's?


Wir fragten bei Erika Altanbachev von Schwarzkopf nach:

"Der Sleek-Look ist nicht nur ein Sommertrend, sondern einer der unkompliziertesten Looks überhaupt. Gerne mit einem schnurgeraden Seitenscheitel in Szene gesetzt. Der Style passt sowohl für einen glamourösen Abend als auch für einen gemütlichen Brunch.

Wichtig ist bei dünnen, blonden Haaren nicht zu viel Haargel zu verwenden - das lässt das Haar noch feiner wirken. Ich empfehle Sleek-Looks gerne bei dunklen Haaren, da glänzt das Haar mit Gel besonders schön."


Credits: Ian West | PA | picturedesk.com

-> Weitere Beiträge zu Schwarzkopf

Februar 2018

Mehr zum Thema

Koleston Perfect
Austrian HDAs
nach oben
© 2018 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.at