Chloe Nørgaard - Farbchamäleon dank Color Shadowing
DAILY HAIR HYPE

Chloe Nørgaard - Farbchamäleon dank Color Shadowing

Model, Social Media Star und Farbchamäleon Chloe Nørgaard erfindet sich ständig neu, damit ist sie das perfekte Gesicht für die neuen REDKEN CITY BEATS und den Farbtrend Color Shadowing.

Was ist denn nun Color Shadowing?


Ähnlich wie beim Contouring wird beim Color Shadowing mit Licht und Schatten gespielt, jedoch werden die eigentlichen Schatten anstatt mit dunklen Farben durch leuchtende oder pastellige Farben ersetzt. Dadurch entsteht ein einerseits harmonisches, aber gleichzeitig facetten- und kontrastreiches Farbbild.

In den Social Media-Kanälen geben Trend-Looks wie Unicorn-, Rainbow- oder Peach-Hair den Colorbeat vor, da kommen die 7 leuchtenden City Beats Nuancen genau richtig.

Inspiration für REDKEN Artist Julia Salm von SALM Hair Art & Fashion in Bad Neuenahr, die für diese Saison voll auf Color Shadowing setzt. "Progressive, klare und bunte Farben sind der Farbtrend der Saison. Sowohl für sich alleine stehend, als auch kombiniert mit natürlichen Tönen – jeder Look setzt ein Statement," weiß Julia Salm und empfiehlt, "Wichtig ist die Kombination unterschiedlicher Schattierungen. Habe ich ein ‚warmes‘ Farbbild so nutze ich eine kühle Schattenfarbe und bei einem kalten Farbbild eine warme Schattenfarbe."

Julia's Kreationen: Bei jedem Look wurden die Haare zunächst blondiert und mit einem Glazing (zB Shades EQ Gloss) veredelt. Haar bis zu 80% trocknen und die CITY BEATS auftragen.
links "Unicorn Hair"
Nuancen im Haar: Broadway Blue + Midtown Magenta + East Village Violett + Times Square Tea

rechts "Red Mermaid"
Nuancen im Haar: Big Apple Red + East Village Ciolet



Fotocredit: REDKEN

Mai 2017

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.at